Crytek: Next-Gen Spiele werden sich kaum von Crysis 3 auf Konsolen unterscheiden

Wenn jemand in der Spielindustrie Selbstbewusstsein ausstrahlt, dann ist das Crytek´s CEO Cevat Yerli, der mehr wie überzeugt ist von den eigenen Produkten.

Yerli schreckt sogar nicht davor zurück zu sagen, dass die ersten Next-Gen Spiele kaum besser aussehen werden als Crysis 3 auf PS3 oder Xbox360. Man geht weiterhin davon aus, dass die Leute von Crysis 3 beeindruckt sein und kaum Unterschiede zu einem Next-Gen Titel finden werden.

“Die CryENGINE entfesselt die Energien des Kreativteams von Crytek und bietet ein visuell beeindruckendes und abwechslungsreiches Spielerlebnis. Crysis 3 ist der ultimative Sandbox-Shooter mit einer beeindruckenden Grafik, wie sie nur Crytek und CryENGINE 3 liefern können.”

Ob Crytek damit recht behält, erfahren wir ab dem 21. Februar, wenn Crysis 3 erscheint.

Kommentare zu “Crytek: Next-Gen Spiele werden sich kaum von Crysis 3 auf Konsolen unterscheiden

  1. Aragami sagt:

    Jaja Cervelat…ähhhh Cevat, die Beta auf der Ps3 sieht absolut beschissen aus, FC3 sieht um Welten besser aus!

  2. Müller-Wendt sagt:

    Das stimmt allerdings. Die beta war grafisch jetzt nicht der hammer. Da sieht far cry 3 deutlich besser aus

  3. Cortezz sagt:

    So ein Dünnsch.iss!!! xD

  4. Sebacrush sagt:

    Ha ha ha…
    Uncharted 1 sieht besser aus als Cry3

  5. Rehmulus sagt:

    Far Cry 3 ist überhaupt nicht schön.

  6. Aragami sagt:

    Whut? Eines der GRAFISCH schönsten Spiele dieser Generation!

  7. stinki sagt:

    Also ich frag mich was Crytek da immer verzapft?! Meiner Meinung nach war gerade Crysis 2 nur ein Grafikblender, denn das ist scheinbar alles was die drauf ham;)
    Ich meine was hab ich davon wenn ein Spiel geil aussieht, aber das Gameplay nervt. Da kann ich auch Filme kucken.

Kommentare geschlossen.