Dead Space 3 erscheint komplett unzensiert & Release bekannt

Dead Space 3 hat im Prüfverfahren der Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) die Einstufung „Freigegeben ab 18“ (Keine Jugendfreigabe gemäß Paragraph 14 JuSchG) erhalten.

In Dead Space 3 schicken EA und Visceral Games die Spieler auf eine nervenaufreibende Expedition unter eisigen Bedingungen. Nach der Bruchlandung auf dem feindseligen Planeten Tau Volantis findet Isaac Clarke heraus, dass dieser Planet der Schlüssel sein könnte, die Nekromorph-Plage ein für alle Mal zu beenden. Auf seiner waghalsigen Suche nach Antworten muss Isaac eisigen und tödlichen Bedingungen trotzen und gegen hochentwickelte Gegner wie Nekromorphs, gigantische Boss-Kreaturen und fehlgeleitete Fanatiker kämpfen. Dabei wechseln sich klassische klaustrophobische Level mit Abschnitten auf der eisigen Planetenoberfläche ab. Der Spieler hat die Wahl, sich mithilfe des optionalen Drop-in-/Drop-out-Coop-Features jederzeit mit einem Freund zu verbünden. Natürlich ist das Spiel auch komplett im Singleplayer Modus spielbar.

Dead Space 3 erscheint am 7. Februar 2013 für PlayStation 3, Xbox 360 und PC.

Kommentare zu “Dead Space 3 erscheint komplett unzensiert & Release bekannt

  1. Nerd sagt:

    Wieso kommen eigentlich soviele gute/interessante Spiele in so kurzer Zeit raus? Dead space 3, God of War: Ascension, Metal Gear Rising, BioShock Infinite

  2. Brix49 sagt:

    Waren nicht beide teile vorher auch schon uncut?

Kommentare geschlossen.