L.A. Noire – Erste Details & Release

Die kommende Ausgabe der GameInformer beinhaltet eine große Cover Story zum 50er Jahre Gangster Epos L.A. Noire, das derzeit beim Team Bondi entsteht. Die Kollegen von IGN haben hierzu bereits eine kleine Vorschau mit Details veröffentlicht.

Story & Gameplay

Die Story spielt 1947 in Los Angeles, das möglichst originalgetreu und historisch nachgebaut werden soll. Hier schlüpft ihr in die Rolle des Polizistin Cole Phelps. Ein in der Nachbarschaft beliebter Mann und fest entschlossen die Straßen von Kriminalität zu säubern. Dazu gehört auch die Korruption innerhalb der Polizei. Cole selbst hat mit Problemen aus dem 2. Weltkrieg zu kämpfen und den Dingen die er dort getan hat.

Ihr arbeitet euch durch sämtliche Abteilungen der Polizei. Von Straßen und Verkehrsdelikten bis hin zu Mord. Dazu müsst ihr verschiedenste Aufgaben erledigen, wie Befragungen, Verhöre und Beweisuntersuchungen. Beweise müssen jedoch selbst gefunden werden im Spiel ohne das man mit dem Kopf darauf gestoßen wird. Findet ihr z.B. eine Brille auf dem Boden, könnt ihr diese Aufnehmen und euch Notizen dazu machen usw.

Während Befragungen müsst ihr euer Gegenüber genau beobachten und selber entscheiden ob er die Wahrheit sagt oder lügt. Dialoge sind dann z.B. wie bei Heavy Rain aufgebaut und ihr habt mehrere Möglichkeiten diesen zu führen. Wie das ganze dann verläuft wird sehr individuell sein. Anhand eurer gemachten Notizen, die ihr in das Gespräch einbringen könnt, könnt ihr Aussagen des Verdächtigen z.B. auch widerlegen.

Aufwendiges Motion Capture

Um die Gesichtsanimationen so detailliert wie mögliche umzusetzen, hat man ein völlig neues Verfahren verwendet, bei dem Schauspieler komplett geschminkt in einen Raum gesetzt werden, der mit Kameras umgeben ist. Die Schauspieler sprechen ihre Dialoge und werden dabei aufgezeichnet. Das ganze so detailliert, von angefangenen Zucken des Mundwinkels bis hin zum Augenblinzeln. Das ganze wird dann später in 3D ins Spiel übertragen. Die Kollegen der GameInformer schreiben selber, dass sie sehr beeindruckt davon waren.

Release & Plattform

L.A. Noire erscheint für PS3 und XBOX360. Eine PC Version ist ebenfalls im Gespräch, wurde aber noch nicht bestätigt. Ein Release ist für September 2010 geplant, wie Gametrailers TV Moderator Geoff Keighley wie Twitter verrät.

Quelle: IGN via Gameswelt

Du bist derzeit offline!