PS4: 4K-Filme endgültig bestätigt, werden um die 100+ GB groß sein

4k

Auch wenn es schon irgendwie bekannt war, hat Sony´s Electronics President and COO, Phil Molyneux, jetzt noch einmal bestätigt, dass die PlayStation 4 in der Lage sein wird, 4K-Filme abzuspielen.

Das 4K-Format oder auch Ultra-HD genannt, bietet die vierfache Auflösung des aktuellen Full-HD, wozu es inzwischen auch die ersten Endgeräte auf den Markt gibt. An Inhalte im 4K-Format mangelt es jedoch noch, allerdings plant man eine Art 4K Movie Kanal.

Filme im 4K-Format werden um die 100+ GB groß sein, wie Molyneux äußerte, allerdings arbeitet man an einer Lösung, dass man diese nicht erst tagelang herunterladen muss. Das stellt zwar eine Herausforderung dar, aber man versucht das Verbrauchererlebnis so komfortabel wie möglich zu gestalten. Dies könnte zum Beispiel durch über Nacht Downloads geschehen.

Sony´s eigenes 4K-Modell im TV Bereich, wird in der Lage sein auch Full-HD Inhalte auf 4K zu skalieren, ohne dabei einen Qualitätsverlust hinnehmen zu müssen. Weiterhin werden schon erste Filme in 4K produziert sowie bereits erhältliche neu aufgelegt, darunter ‘The Amazing Spiderman’.

Spiele in 4K wird es im Übrigen nicht auf der PS4 geben.

premium