PS4 – Fabriken geben Vollgas, um die Nachfrage befriedigen zu können

Die Nachfrage nach der PlayStation 4 ist auch weiterhin ungebremst, so dass bereit jetzt mögliche Lieferprobleme zum Launch erwartet werden.

Bei Sony und Foxconn Electronics, die auch diesmal die PlayStation 4 fertigen werden, muss man derzeit Vollgas geben, um die Nachfrage nach der Konsole im November auch befriedigen zu können, wie SCEE Europe CEO, Jim Ryan, gegenüber dem Edge Magazine äußerte. Laut Ryan gäbe es so schrecklich viele Spieler da draußen, insbesondere hier in Europa, so dass man jede Menge Konsolen an sie verkaufen wird.

Wie viele PS4 Konsolen am Ende tatsächlich verfügbar sein werden, möchte Sony auch weiterhin nicht verraten. Nach aktuellem Stand liegen derzeit über eine Million Vorbestellungen für die PS4 vor.

premium

Kommentare zu “PS4 – Fabriken geben Vollgas, um die Nachfrage befriedigen zu können

  1. Marc Yuval sagt:

    Na hoffentlich fuschen die dann nicht.

  2. ALPHAT1ER sagt:

    Macht foxconn nicht auch die iphones?

  3. was is sagt:

    ja iphone’s machen die auch.
    wieviel mitarbeiter sich umbringen werden,
    weil sie keine ps3 behalten dürfen? hmm…

Kommentare geschlossen.