Borderlands 2

Borderlands: The Pre-Sequel – Die ultimative Story-Timeline

Mit dem Release von ‘Borderlands: The Pre-Sequel’ in dieser Woche fasst 2K Games heute die komplette Story der Trilogie in einer Timeline zusammen.

Darin werden die wichtigsten Events zusammengefasst, einschließlich dem Aufstieg von Handsome Jack´s Kräften und über mehrere Jahre der Story selbst. Wer das aktuelle Borderlands: The Pre-Sequel noch nicht gespielt hat, sei allerdings gewarnt, da die Timeline einige Spoiler enthält.

Borderlands: The Pre-Sequel ist ab sofort für PS3 erhältlich.

Borderlands_Timeline

Neue Verkaufszahlen zu GTA V, BioShock Infinite, Diablo III & Co.

Neben der Verschiebung von ‘Evolve’ gab Publisher Take 2 heute auch neue Verkaufszahlen zu diversen Titel aus dem eigenen Portfolio bekannt.

So erreicht ‘GTA V’ inzwischen 34 Millionen verkaufte Exemplare, ohne dass die Next-Gen und PC-Fassung erschienen ist. Der Release hierfür ist weiterhin für diesen Herbst geplant. ‘Diablo III’, das in diesem Jahr ebenfalls in einer Neuauflage erscheint, bringt es inzwischen auf über 20 Millionen verkaufte Exemplare, sowie zählt ‘BioShock Infinite’ über 7 Millionen verkaufte Exemplare.

‘Borderlands 2′ hat indes die 10 Millionen Marke durchbrochen. Das Pre-Sequel hierzu erscheint im Herbst 2014.

Borderlands 2 – Seltener Pre-Sequel DLC ab morgen verfügbar

Um schon einmal die Vorfreude auf ‘Borderlands: The Pre-Sequel’ zu steigern, veröffentlicht Gearbox ab morgen verschiedene  Theme-DLC für ‘Borderlands 2′.

Diese umfassen verschiedene Skins und Heads, die wöchentlich zur Verfügung gestellt werden und seltene In-Game Drops darstellen. Dazu zählt:

  • Axton as Athena
  • Salvador as Wilhelm
  • Maya as Nisha
  • Zer0 as Claptrap
  • Gaige as Moon Moxxi
  • Krieg as a Scav

Über die SHIFT Codes, die ihr durch das Anklicken auf der offiziellen Webseite erhaltet, könnt ihr diese seltenen Skins bekommen.

Borderlands: The Pre-Sequel erscheint diesen Herbst.

Borderlands 2 – PS Vita Update 1.04 veröffentlicht

Sony hat heute ein weiteres Performance Update zu ‘Borderlands 2′ auf PS Vita veröffentlicht, nachdem zahlreiche Spieler über Abstürze des Spiels klagen.

Zusammen mit Entwickler Galaxy Studios wurden außerdem weitere Probleme behoben, die zum Teil aus dem Spieler-Feedback stammen, darunter Audioprobleme, Probleme mit dem Gyrsokop-Sensor oder Probleme im Multiplayer. Anbei der vollständige Changelog, den ihr auch in der Live-Area des Spiels noch einmal nachlesen könnt.

  • We’ve worked with Iron Galaxy Studios to improve stability and performance throughout the game, including addressing known issues with audio playback.
  • Gyroscopic controls can now be independently inverted. This should ensure that fans of inverted vertical look will also be able to enjoy Gyroscopic aiming as well!
  • There are now scaling sliders for rear touch inputs in the Options menu. Many users mapped lesser used actions to the rear touch but reported that in gripping their PS Vita systems, they’d still accidentally trigger those inputs. Users can now scale the input area down to much smaller zones, mitigating this.
  • Lastly, we’ve addressed an issue where players were not notified that their online session had expired, which caused players to incorrectly appear available for multiplayer.

Borderlands 2 – [PlayStation Vita]

Sony Computer Entertainment

neu ab: EUR 22,74 // gebraucht ab: EUR 19,77

Bei amazon.de bestellen

TEST: Borderlands 2 – Auch für PS Vita so stark?

Nachdem „Borderlands 2“ nun auch seinen Weg auf europäische PS Vita-Systeme gefunden hat, ist es langsam an der Zeit, das Spiel einem kleinen Test zu unterziehen. Denn wie inzwischen so oft stellt sich die große Frage: Lohnt es sich, nochmal Geld auszugeben?

Für die, die bisher mit der Story von „Borderlands 2“ noch nicht viel Kontakt hatten, hier eine kurze Zusammenfassung: Der Zug, in dem die vier Charaktere Axton, Maya, Zer0 und Salvador durch das Ödland der Spielwelt fahren, wird von wütenden Robotern angegriffen und zerstört. Nun muss man sich für eine der Figuren entscheiden, von der jede ihre eigene Fähigkeit und Klasse besitzt. Mit diesem Charakter streift man durch die Landschaft und erledigt unzählige Aufgaben für die verschiedensten und durchgeknalltesten Personen oder Roboter, die einem über den Weg laufen. Dabei entwickelt sich der gewählte Charakter immer weiter- bis hin zur ultimativen Kampfmaschine.

Gameplay und Steuerung

Was auf der PlayStation 3 gut funktioniert hat, wurde auch fast 1 zu 1 auf die Vita übertragen. Sämtliche Menüs, Karten oder andere Spielmerkmale wurden unverändert übertragen, einzig die Steuerung wurde minimal angepasst. So wurden Sprinten und Nahkampfangriffe auf das Rückseitentouchpad übertragen. Allerdings fühlt sich die Steuerung auf dem Vita-System wesentlich schlechter an, als auf dem großen Vorbild, nicht zuletzt wegen der Vita-Analogsticks, die langsamer und ungenauer reagieren. Dadurch kann einiges an Frustpotential entstehen und das schadet dem Spielspaß auf jeden Fall.

b2Obwohl „Borderlands 2“ ein besonderes Augenmerk auf den Multiplayer legt, muss man gerade hier die meisten Abstriche hinnehmen. So kann man nicht zu viert, sondern nur zu zweit in die Schlacht starten und das auch nur zwischen den Vita-Systemen. Ein Grund dafür lässt sich höchstens in den beschränken Leistungskapazitäten der Vita finden, ist jedoch keine wirkliche Entschuldigung und ziemlich schade.

Ansonsten ist „Borderlands 2“ das perfekte Spiel für unterwegs. Durch die relativ kurz gehaltenen Missionen und die häufigen Speicherpunkte eignet sich das Spiel hervorragend für die Bahnfahrt zur Arbeit oder zur Schule ebenso wie für längere Spielsitzungen auf dem heimischen Sofa. Wem der kleine Bildschirm allerdings doch irgendwann einmal nicht reichen sollte, der kann seinen Spielstand ganz leicht dank „Cross-Save“ zwischen den beiden Systemen hin und her tauschen und bleibt so immer an beiden Stellen auf dem aktuellsten Stand. Hier liegt auch der hauptsächliche Kaufgrund für alle Besitzer der PS3-Version, die auch unterwegs ihren Feinden das Hirn aus dem Schädel pusten wollen.

Als besonderes Schmankerl verfügt die Vita-Version von Anfang an über alle erschienenen Story-DLC’s, wodurch die ohnehin schon gelungene und sehr witzige Story nochmals erweitert wird. Eine Spielzeit von über 60 Stunden ist damit garantiert.

Grafik, Sound und Atmosphäre

Grafisch macht „Borderlands 2“ auf der Vita einen guten Eindruck; Cell-Shading-Optik sei Dank! Die Grafik ist wie gemacht für den kleinen Bildschirm, auch wenn sie mit der PS3-Grafik nicht ganz mithalten kann. Feinde und Objekte sind hervorragend zu erkennen, einzig und allein manche Texte sind unnötig klein und kaum lesbar. Außerdem passt der Untertitel nur selten zum gesprochenen Wort. Hier hätte man ruhig ein wenig die Lupe einsetzen und die Schrift vergrößern können, um dem Spielern entgegenzukommen. Zudem hat die Vita immer wieder mit Leistungseinbrüchen zu kämpfen, die gemeinsam mit den langen Ladezeiten für Frust sorgen und absolut störend sind.

Der Sound des Spieles ist mit Hilfe von Kopfhörern ebenso perfekt wie im großen Vorbild. Alle Geräusche lassen sich genau erfassen und fügen sich gut in die gesamte Atmosphäre ein, so wie es sein sollte. Verzichtet man auf Kopfhörer, ist der Sound zwar solide, jedoch nicht besonders herausragend. Das liegt aber eher an der Ausstattung der Vita und ihren zwei kleinen Lautsprechern.

Fazit

„Borderlands 2“ ist ein hervorragendes Spiel für die PlayStation Vita. Durch seine kurzen Aufgaben und seine passende Optik eignet es sich sowohl für kurze Spieleinlagen als auch für lange Sitzungen. Der große Umfang und die lange Spieldauer sind ein Vergnügen für den Spieler, das dank enthaltener DLC’s noch mehr erweitert wird. Dem können auch die kleineren Einschnitte in Sachen Grafik und Sound nicht viel anhaben. Alles ist allem ein absoluter Vorzeigetitel, auf den viele wahrscheinlich sehnsüchtig gewartet haben.“

by Patrick Held

Nachdem „Borderlands 2“ nun auch seinen Weg auf europäische PS Vita-Systeme gefunden hat, ist es langsam an der Zeit, das Spiel einem kleinen Test zu unterziehen. Denn wie inzwischen so oft stellt sich die große Frage: Lohnt es sich, nochmal Geld auszugeben? Für die, die bisher mit der Story von…
Grafik - 7.5
Sound - 7.5
Atmosphäre - 8.5
Gameplay - 7
Umfang - 9

7.9

Ein genialer Titel, dem auf der PS Vita leider kaum die verdiente Aufmerksamkeit entgegengebracht, sondern schon fast beiläufig auf den Markt geworden wird. Für PS Vita Besitzer aber dennoch ein Pflichtkauf in der Dürre an Triple-A Titeln auf dem Handheld.

User Rating: 4.47 ( 9 votes)
8

Entwickler: Iron Galaxy Studio
Publisher: Sony Computer Entertainment
Release: 28. Mai 2014
Offizielle Homepage: www.borderlands2.com

Borderlands 2 – [PlayStation Vita]

Sony Computer Entertainment

neu ab: EUR 22,74 // gebraucht ab: EUR 19,77

Bei amazon.de bestellen

Borderlands 2 – PS Vita Release in Europa erst Ende Mai

Sony PlayStation, die als Publisher für ‘Borderlands 2′ auf PS Vita agieren, haben heute das Release-Datum zum Handheld-Ableger in Europa bestätigt, der erst für Ende Mai geplant ist.

Während das Spiel in den USA bereits in der kommenden Woche erscheint, müssen wir uns hierzulande bis zum 28. Mai gedulden, wie es auf Twitter heißt:

Immerhin stehen dann auch schon alle Features zur Verfügung, darunter die Cross-Save Funktion mit der PlayStation 3.

Borderlands 2 – [PlayStation Vita]

Sony Computer Entertainment

neu ab: EUR 22,74 // gebraucht ab: EUR 19,77

Bei amazon.de bestellen

Borderlands 2 – Cross-Save Funktion ab kommender Woche verfügbar

Auch wenn ‘Borderlands 2′ bereits für PS Vita in den USA erhältlich ist, steht die Cross-Save Funktion zwischen dem Handheld und der PS3 erst ab kommender Woche zur Verfügung.

Das bestätigt Gearbox in den offiziellen Foren, nachdem erste User vergeblich versucht haben, dieses Feature zu nutzen. Demnach fehlt wohl noch ein Patch für die PlayStation 3 Version, um das Cross-Save zu ermöglichen.

Hierzulande erscheint Borderlands 2 so oder so erst am 21. Mai 2014, womit das Feature von Anfang an genutzt werden kann.

Borderlands 2 – [PlayStation Vita]

Sony Computer Entertainment

neu ab: EUR 22,74 // gebraucht ab: EUR 19,77

Bei amazon.de bestellen

Borderlands 2 – PS Vita Version unterstützt nur 2 Spieler im KoOp

Die in Kürze erscheinende PS Vita Umsetzung zu ‘Borderlands 2′ unterstützt im KoOp-Modus lediglich zwei Spieler, wie Sony heute bestätigen kann.

Im Rahmen eines Hands-On heißt es hierzu:

“Borderlands 2 ist eine Explosion, wenn du es alleine spielst, aber die PS Vita Version unterstützt auch einen 2-Spieler KoOp-Modus online zwischen zwei PS Vita Besitzern. Das Third-Party Production Team bei SCEA war zwar bemüht um einen 4-Spieler KoOp-Modus, aber sie entschieden sehr spät während der Entwicklung, sich auf die bestmögliche 2-Spieler KoOp-Erfahrung zu konzentrieren.”

Borderlands 2 für PS Vita wird nicht von Gearbox selbst entwickelt, sondern wie oben erwähnt, bei einem Third-Party Team von Sony selbst, die hier auch als Publisher fungieren.

Ein Release ist noch für diesen Mai geplant.

Borderlands 2 – [PlayStation Vita]

Sony Computer Entertainment

neu ab: EUR 22,74 // gebraucht ab: EUR 19,77

Bei amazon.de bestellen

Borderlands 2 – Finaler Headhunter DLC erscheint heute

Gearbox und 2K Games veröffentlichen heute den fünften und finalen Headhunter DLC für ‘Borderlands 2′ – Sir Hammerlock and the Son of Crawmerax.

Unterwegs nach Wam Bam Island, um ein wenig auszuspannen? Das Chaos holt die Kammer-Jäger ein, als Sir Hammerlock in diesem fünften und letzten Kopfjäger-Pack vom schrecklichen Sohn des Crawmerax entführt wird – rette ihn mit der Hilfe von Crazy Earl und hol dir nebenbei ein paar Köpfe und Skins als Andenken. Aber sei vorsichtig, Sparky Flynt hat vor, dir einzuheizen und dabei sollst du mehr als nur einen Sonnenbrand abkriegen.

Der DLC kostet 2,99 EUR und ist ab heute für PS3 erhältlich.

Borderlands 2 für PS Vita erscheint im Mai & erster Trailer

Sony und Gearbox freuen sich heute bekannt geben zu können, dass ‘Borderlands 2′ für PlayStation Vita diesen Mai erscheinen wird.

„Wir haben wirklich hart daran gearbeitet, den Spielern bei Borderlands 2 möglichst freie Hand beim Plündern und Brandschatzen zu lassen. Wir wollen unbedingt das Flair des Originaltitels erhalten, die Spieler im Hinblick auf ihr bevorzugtes Gameplay aber keinesfalls einschränken. Schon bald können PS Vita-Spieler Handsome Jack unterwegs jagen, entweder allein oder im Online-Koop-Modus mit bis zu drei mit PS Vita bewaffneten Freunden. Hurra!”, sagte Gio Corsi, Leiter der Abteilung Third Party Productions bei SCEA, dazu.

Borderlands 2 für PS Vita enthält das Hauptspiel, sechs Add-Ons, einschließlich Captain Scarlett und ihr Piratenschatz, Mister Torgues Kampagne des Metzelns, den Charakterklassen Psycho und Mechromancer sowie dem Ultimativen Kammer-Jäger Upgrade Pack und dem Collector’s Edition Pack. Außerdem unterstützt die PS Vita Version die Cross-Save Funktion, mit der ihr euren Fortschritt auf der PS3 einfach übernehmen könnt.

In den USA erscheint Borderlands 2 samt PS Vita Bundle am 06. Mai. Ein genauer Release, außer Mai, scheint für Europa noch offen zu sein, ebenso ob es hier das Bundle geben wird. Bis dahin genießt den ersten offiziellen Trailer zum Spiel.

https://www.youtube.com/watch?v=M91fc4n64B8

Borderlands 2 – PS Vita Release auf Mitte Mai datiert?

Noch in diesen Frühjahr erscheint die PS Vita Umsetzung zu ‘Borderlands 2′, dessen finales Release-Datum durch Gearbox oder 2K Games weiterhin nicht bestätigt wurde.

Neuen Hinweise zufolge erscheint der Titel in den USA am 13. Mai. Dieses Datum geben sowohl der Onlineriese Amazon wie auch der Spielehändler GameStop an, was darauf schließen könnte, dass dieser Termin auch tatsächlich zutrifft. Hierzulande wird man vermutlich in der gleichen Woche mit dem Spiel rechnen dürfen.

Möglicherweise erfährt man das offizielle Datum auf dem PAX Event in rund einer Woche, wo ‘Borderlands 2′ auch spielbar sein wird.

Borderlands 2 – Trophäen lassen sich zwischen der PS Vita und PS3 hin und her transferieren

Diejenigen, die bereits unzählige Stunden in ‘Borderlands 2′ auf PlayStation 3 hinein investiert haben, müssen in der PS Vita Fassung nicht zwangsläufig noch einmal von vorne beginnen.

Wie es scheint, lassen sich die Trophäen zwischen den Plattformen hin und her transferieren und im Idealfall also einfach ergänzen. Das schreibt Colin Moriarty, IGN Senior Editor, auf Twitter.

Borderlands 2 erscheint noch dieses Frühjahr.