GTA V

GTA V – Grafik-Downgrade nach letztem Update? (Update 2)

Im Internet mehren sich Berichte um mögliche Grafik-Downgrades bei ‘GTA V’ nach dem letzten Update 1.08, der unter anderem die Online-Heists mit sich brachte.

Ob so von Rockstar beabsichtigt oder nur ein Bug, kann derzeit keiner so genau sagen. In einem Vergleichsvideo dazu wird aber deutlich, dass man seit dem Update auf Features wie Parallax Occlusion Mapping verzichtet, womit Texturen dreidimensionale Effekte erhalten. Zudem wurden deutlich schlechtere Schadensmodell bei Fahrzeugen ausgemacht, sowie der Anisotrope Filter heruntergeschraubt.

Rockstar selbst hat sich noch nicht hierzu geäußert. Das Video, welches den Grafik-Downgrade zeigen soll, findet ihr unterhalb dieser Zeilen.

(Update)

Rockstar hat inzwischen das Update 1.09 für PS4 und Xbox One veröffentlicht, das laut offiziellen Changelog kleine Korrekturen am Spiel vornimmt.

(Update 2)

Inzwischen hat sich auch Rockstar hierzu zu Wort geäußert und bestätigt, dass es sich um einen Bug handelt, der in Kürze mit einem Update behoben wird.

Gerücht: Bald Zombies, Casinos & Wildtiere in GTA Online?

Mit dem aktuellen Online-Heists für ‘GTA V’ konnte man in den PC-Dateien erneut einige Hinweise auf kommende und potenzielle DLCs für das Spiel ausmachen.

So fand man innerhalb dieser einige Hinweise, dass Rockstar womöglich Casinos, Zombies und weitere Tiere für ‘GTA Online’ testet, wobei es hier noch keine Garantie dafür gibt, dass man die Inhalte letztendlich auch umsetzt.

Trotz aller Begeisterung darüber muss man seine Füße also noch stillhalten.

Wir halten euch auf dem Laufenden.

BBC 2 produziert TV Drama basierend auf Grand Theft Auto

Der Erfolg von ‘Grand Theft Auto’ lässt auch die großen TV Studios nicht kalt, die Rockstar´s Open-World Blockbuster jetzt ins Serienformat bringen.

So kündigte BBC 2 ein TV Drama an, das im Rahmen des “Season of coding-based Programmes and Activities” produziert werden soll. Mit dieser Initiative soll vor allem ein jüngeres Publikum angesprochen werden. Nähere Details dazu hält man derzeit aber noch zurück.

Sobald weitere Infos dazu vorliegen, erfahrt ihr diese hier bei uns.

GTA Online – Server derzeit zu Wartungsarbeiten offline

Nach den Serverproblemen mit dem neuesten Update zu ‘GTA V’ hat Rockstar spontan mit Wartungsarbeiten daran begonnen, weshalb die GTA Online Server derzeit nicht zur Verfügung stehen.

Das teilt der Entwickler über die offizielle Supportseite mit, wo es heißt, dass die Wartungsarbeiten für rund drei Stunden andauern werden. Betroffen davon sind GTA Online, der Social Club und die Rockstar Cloud Services.

“GTA Online, Social Club, and Rockstar Cloud Services are currently down for maintenance, and are expected to return in about 3 hours. Please stay tuned for updates.”

Weitere Updates und wann die Server wieder erreichbar sein werden, wird man zu gegebener Zeit mitteilen.

GTA V – Probleme nach letzten Update plagen die Spieler

Das gestrige Update zu ‘GTA V’, das die langersehnten Online-Heists mit sich brachte, hatte für einige Spieler leider auch Probleme mit im Gepäck.

So kommt es vermehrt zu Beschwerden, dass die Server kaum erreichbar wären, insbesondere zur Prime Time des Spiels in den Abendstunden. Rockstar ist sich dem bewusst und hat hierzu folgendes Statement veröffentlicht:

“Wir sind und bewusst, dass einige Spieler Probleme bei der Verbindung zu ‘GTA Online haben’, ebenso mit dem Xbox Live Service. Wir arbeiten daran, den vollständigen Zugriff auf GTA Online so schnell wie möglich wiederherzustellen. In der Zwischenzeit beobachtet diese Seite, um die Performance aller Plattformen im Auge zu behalten.”

Laut der Supportseite sind alle Server derzeit online und verfügbar, sodass am gestrigen Dienstag vermutlich nur der erhöhte Andrang der Spieler für die Probleme verantwortlich war.

Darüber hinaus vermissen einige Spieler diverse Inhalte in der Story, nachdem sie das Update installiert haben. Hierzu hat sich Rockstar bislang noch nicht geäußert.

GTA V – Changelog zum heutigen Update verfügbar

Im Zuge des neuesten ‘GTA V’ Updates 1.07 auf PlayStation 4 / Xbox One und 1.21 auf PlayStation 3 / Xbox 360 hat Rockstar den offiziellen Changelog mit allen Änderungen veröffentlicht.

Die wesentlichste Neuerung des Updates waren heute die langersehnten Online-Heists, bei denen ihr mit drei Freunden unterschiedlichste Überfälle planen, vorbereiten und ausführen könnt. Insbesondere das Teamplay und die Kommunikation untereinander sind dabei entscheidend für den Erfolg oder Misserfolg einer Mission.

Die Heists umfassen mehrere Missionen mit neuem Gameplay, neuen Fahrzeugen, Waffen und Szenarios, die alle Fähigkeiten eines Teams fordern: Hacken von Computern, Infiltrieren von Gebäuden, fehlerfreies Fahren, Dogfights, Treffsicherheit, Fallschirmspringen und mehr.

Es gibt insgesamt fünf Heists einschließlich einer Einführungs-Mission für zwei Spieler. Neben den fünf Heists umfasst das Update auch eine Reihe an neuen Inhalten inklusive den Gegner-Modi, Tageszielen, Aktivitäten im Freien Modus, sowie neuen Waffen, Fahrzeugen, Herausforderungen und noch mehr. Die Heists werden ab Rang 12 für Spieler freigeschlatet, die über High-End Apartments verfügen.

Alle Details und Änderungen des Updates findet ihr auf der offiziellen Rockstar Support-Seite.

GTA V – Online-Heists via Update verfügbar

Rockstar lässt euch heute gar nicht lange warten und hat die Online-Heists für ‘GTA V’ auf allen Plattformen per Update veröffentlicht.

Das Update wird Stufenweise von Region zu Region ausgeliefert und wiegt rund 5 Gigabyte auf PlayStation 4, sowie etwas über ein Gigabyte auf PlayStation 3.

Die Online-Heists bieten ein brandneues 4-Spieler-Koop-Erlebnis für GTA Online, bei dem Spieler gemeinsam eine Reihe von packenden, mehrteiligen Überfällen und Raubzügen in Los Santos und Blaine County erleben. Laut Rockstar wird man damit das GTA Online-Erlebnis noch umfangreicher gestalten, inklusive eines neuen Gegner-Modi, in dem ihr euch mit anderen messen könnt, sowie neue Tagesziele und Aktivitäten im Free-Roam, die frischen Wind in das hektische Treiben auf den Straßen von Los Santos und Blaine County bringen.

GTA V – Neue Teaser zu den Online-Heists

Nicht einmal mehr 24 Stunden und Rockstar stellt die langersehnten Online-Heists in ‘GTA V’ zur Verfügung, die offiziell ab morgen erhältlich sind.

Wen es schon jetzt in den Fingern kribbelt, für den hat Rockstar drei neue Teaser-Trailer dazu veröffentlicht, die euch unter anderem einen ersten Blick auf einen bewaffneten Raubüberfall gewähren.

Die Heists bieten ein brandneues 4-Spieler-Koop-Erlebnis für GTA Online, bei dem Spieler gemeinsam eine Reihe von packenden, mehrteiligen Überfällen und Raubzügen in Los Santos und Blaine County erleben.

GTA V – Online Heists für erste Spieler verfügbar

Versehentlich oder einfach nur Glück? Rockstar hat die zu Dienstag angekündigten Online Heists in ‘GTA V’ für die ersten Spieler zur Verfügung gestellt.

Das geht aus Berichten von Spielern auf Twitter hervor, die das dazugehörige Update bereits für die alten und neuen Konsolen herunterladen konnten. Demnach wiegt das Update für die Next-Generation Fassung rund 4,6 Gigabyte und auf den alten Konsolen rund 1,2 Gigabyte.

Alle anderen werden sich wohl noch bis zum Dienstag gedulden müssen, wenn die Online Heists offiziell zur Verfügung gestellt werden.

GTA V – Neuer Radiosender sowie neues Soundtrack-Album von The Alchemist & Oh No angekündigt

Rockstar freut sich, das Album The Alchemist and Oh No Present: Welcome to Los Santos ankündigen, eine genre-übergreifende Sammlung neuer Musik, für Grand Theft Auto V, die ab 21. April als eigenständiges Album von Mass Appeal Records erhältlich sein wird.

Welcome to Los Santos verbindet neue, durch den Instrumental-Soundtrack von GTAV (komponiert von von The Alchemist and Oh No in Zusammenarbeit mit Woody Jackson und Tangerine Dream) inspirierte Tracks zu einem einzigartig vielfältigen Album. Zusammen mit Gästen aus allen Musikbereichen –darunter Earl Sweatshirt, Little Dragon, Phantogram, Freddie Gibbs, Killer Mike, Tunde Adebimpe und Samuel T. Herring (von Future Islands) – haben The Alchemist and Oh No eine musikalische Reise zusammengestellt, die jeden Winkel der fiktiven Welt von Grand Theft Auto V abdeckt.

Die Musik auf Welcome to Los Santos wird erstmals in GTAV für PC auf dem neuen von The Alchemist und Oh No moderierten Radiosender „The Lab“ im Radioprogramm von Los Santos zu hören sein. Das komplette eigenständige Album, das am 21. April erscheint, wird von Mass Appeal Records als Download und im Handel als CD und Vinyl veröffentlicht.

Eine erste Single-Auskopplung des Albums mit dem Titel “Play it Cool” von Gangrene (The Alchemist and Oh No) featuring Samuel T. Herring (from Future Islands) und Earl Sweatshirt anhören.

GTA Online – Neuer Gegner-Modi, Tagesziele und mehr vorgestellt

Entlang der Online-Heists in ‘GTA Online’ halten in der kommenden Woche weitere Features mit Update für ‘GTA V’ Einzug, die Rockstar heute vorgestellt hat.

Laut Rockstar wird man damit das GTA Online-Erlebnis noch umfangreicher gestalten, inklusive eines neuen Gegner-Modi, in dem ihr euch mit anderen messen könnt, sowie neue Tagesziele und Aktivitäten im Free-Roam, die frischen Wind in das hektische Treiben auf den Straßen von Los Santos und Blaine County bringen.

NEUE GEGNER-MODI

Diese brandneuen Spieler-gegen-Spieler-Modi bringen eine Reihe spannender, neuer kompetitiver Herausforderungen für GTA Online. Die Gegner-Modi werden nach und nach freigeschaltet, wenn ihr in den Heists Fortschritte macht.

Come Out To Play

Ein Team von drei Läufern versucht, nur nach Hause zu kommen – und ein Team von Jägern will Blut sehen. Die Läufer sind bis an die Zähne bewaffnet aber können sich nur zu Fuß fortbewegen während die Gegner nur Schrotflinten haben, mit denen sie frei Zielen müssen und auf Motorrädern oder Quads sitzen. Die Jäger müssen auf ihren Fahrzeugen bleiben und haben unendlich viele Leben, die Läufer dagegen haben nur ein Leben aber dürfen alle ihre Waffen einsetzen, um die Jäger abzuwehren.

Belagerungszustand

Bis zu vier Spieler müssen ihre Stellung verteidigen und sind zwar in der Unterzahl aber nicht unterlegen, während sie ums Überleben kämpfen gegen bis zu sechs entschlossene Angreifer – ein Verteidigungsmodus im bester GTA-Manier. Die Angreifer verfügen über unendlich viele Leben, kämpfen aber lediglich mit abgesägten Schrotflinten. Die Verteidiger können auf ihr gesamtes Waffenarsenal zurückgreifen.

Hasta La Vista

Die Jagd beginnt, denn Trucker in ihren übergroßen Tiefladern nehmen ein Team von Fahrradfahrern ins Visier. Das Ziel der Radfahrer ist einfach: Den finalen Checkpoint erreichen, ohne von den Reifen der verfolgenden LKWs zerquetscht zu werden. Ohne traditionelle Waffen müssen sich die Trucker auf ihre Fahrzeuge verlassen, um die Radfahrer zu erwischen. Währenddessen sollten die Biker die Wendigkeit und die Beschleunigung ihrer Gefährte ausnutzen, um den Trucks auszuweichen – während sie stets einen Blick über die Schulter werfen sollten, um die Verfolger nicht aus den Augen zu verlieren. Sobald einer der Radfahrer das Ziel erreicht, gewinnt dessen Team. Die Trucker nehmen den Sieg mit nach Hause, wenn alle Radfahrer plattgemacht wurden.

Tagesziele

Das tägliche Treiben in Los Santos ist gerade eben noch ein bisschen lukrativer geworden. Egal, ob ihr eher Jobs oder Aktivitäten im Freien Modus vorzieht, die Tagesziele geben euch eine wechselnde Auswahl an Herausforderungen, die ihr bestreiten könnt, um GTA$ abzusahnen. Mit drei neuen Aufgaben pro Tag können Spieler über mehrere Tage hinweg Herausforderungen zusammenstellen, um Boni in Höhe von bis zu 500.000$ zu verdienen.

Neue Aktivitäten im Freien Modus

Ihr und eure Mitspieler habt außerdem neue Möglichkeiten, euch Cash und RP-Belohnungen zu sichern in neuen Aktivitäten, die wir der Welt im Freien Modus hinzugefügt haben. Haltet euch bereit für Anrufe von Lester, der möglicherweise Hilfe braucht, um die Cops abzulenken während seine Komplizen ihren kriminellen Geschäften nachgehen. Lamar könnte anrufen, damit ihr ihm beim Zerstören von ein, zwei Fahrzeugen helfen könnt – während Trevor und Ron ab und zu Unterstützung dabei brauchen, die Flugzeuge der Konkurrenz vom Himmel zu pflücken. Neben GTA$ und RP-Boni gibt es brandneue Auszeichnungen, wenn ihr diese Herausforderungen mit Stil meistert.

Zudem gibt es nun ein Ingame-Email-System, das es euch erlaubt, jedem eurer GTA Online-Freunde eine Nachricht zu schreiben, selbst wenn sie nicht in eurer Sitzung sind – sowie eine Reihe neuer Auszeichnungen, die neue Gegenstände wie exklusive T-Shirts und Automodifikationen freischalten.

Das Update erscheint am 10. März.

Gerücht: Rockstar arbeitet an “monumentalem” Story-DLC für GTA V

Der Support für ‘GTA Online’ läuft seit Monaten auf Hochtouren, sodass sich Fans langsam die Frage stellen, was aus der Story wird.

Hier hätte man inzwischen erwartet, dass neue Story Add-On´s folgen, ähnlich wie es bei ‘GTA IV’ der Fall war. Davon fehlt bislang jedoch jede Spur. Nun möchten Insider wissen, dass es immer noch Pläne gibt, die Story zu erweitern und sprechen dabei von einem “monumentalen” DLC.

“Wir haben jede Menge Zeit in die Online-Heists und das Remaster gesteckt, aber wir haben auch nicht Michael´s, Franklin´s und Trevor´s Story vergessen,” so die Quelle. “Es wird monumental!”

Wer diese geheimnisvolle Quelle sein soll, verrät man nicht, beruft sich aber darauf, dass man bereits zuvor Tipps von dieser erhalten hat, die letztendlich zutrafen.

Dass Rockstar an einem Story-DLC für ‘GTA V’ arbeitet, möchte man auch gar nicht abstreiten, zumal es schon mehrfach Hinweise darauf gab. Die Frage ist nur die, wann man sie offiziell vorstellen wird.