Hitman Absolution

Hitman: Absolution – IO Interactive veröffentlicht drei neue Aufträge

Fast aus heiterem Himmel stellt IO Interactive heute einen neuen Auftrag zu ‘Hitman: Absolution’ auf jeder Plattform bereit.

Auf PlayStation 3 handelt es sich hier um ein Massaker in einem Donut Laden, der allen Spielern von ‘Hitman: Absolution’ kostenlos zur Verfügung steht. Wieso und weshalb sich IO Interactive für den heutigen Tag entschieden hat, nachdem es zuvor so gut wie keinen DLC-Support gab, ist unklar.

Zwischenzeitlich arbeitet das Studio an Hitman 6 für PlayStation 4 und Xbox One, das in diesem Jahr enthüllt werden soll.

HA

Hitman: Absolution Complete Edition ab sofort erhältlich

Square Enix freut sich bekannt geben zu können, dass der Action-Hit Hitman: Absolution ab sofort als Complete-Edition inklusive zusätzlicher Inhalte im Handel erhältlich ist.

Die Complete-Edition enthält neben dem Hauptspiel zusätzlich die DLC-Pakete “High Roller”-Pack, “High Tech”-Pack und “Public Enemy” Pack mit zusätzlichen Outfits und Waffen für Agent 47, das Agency Gun-Pack und die spielbare Sniper Challenge.

Hitman: Absolution erzählt die Geschichte von Agent 47, einem kaltblütigen Killer, der seinen bisher gefährlichsten Auftrag erhält. Verraten von jenen, denen er vertraut hat und von der Polizei gejagt, findet sich der „Original Assassin“ mitten im Zentrum einer dunklen Verschwörung wieder. Auf der Suche nach der Wahrheit begibt sich Agent 47 auf seine ganz persönliche Jagd durch eine korrupte und verdorbene Welt.

Square Enix kündigt Hitman: Absolution Complete Edition an

Während IO Interactive bereits am nächsten Ableger zu Hitman werkelt, erscheint der letzte Teil ‘Hitman: Absolution’ noch einmal als Complete Edition.

Die Hitman: Absolution Complete Edition beinhaltet neben dem mehrfach prämierten Hauptspiel zum einen das einzigartige und eigenständige Hitman-Spiel “Sniper Challenge”, bei dem Du Jagd auf Richard Strong Jr., dem Geschäftsführer des Waffenherstellers Stallion Armaments, und dessen Bodyguards machst sowie zusätzliche Outfits und Waffen für Agent 47, welche für mehr Panzerung und erhöhte Durchschlagskraft sorgen: High Roller Suit & Krugmeier 2-2 Pistol, Hitman High Tech Suit & Bartoli custom Pistol und Public Enemy Suit & Bronson M1928 SMG.

Die Hitman: Absolution Complete Edition erscheint am 04. Oktober zum Preis von 24,99 EUR.

Hitman: IO Interactive scheint am Next-Gen-Nachfolger zu werkeln

Laut einem offiziellen Statement, möchte sich IO Interactive nur auf die Hitman-Serie konzentrieren und alle anderen Projekte derzeit außer Acht lassen. Dazu stellt das Entwicklerstudio neue Mitarbeiter ein.

Der Stellenausschreibung nach zu urteilen, werden ein neuer Art Director, erfahrene Level Designer und ein Cinematic Animator für die Entwicklung benötigt. Eine offizielle Stellungnahme gibt es bisher nicht, weswegen noch unklar ist, ob sich tatsächlich ein Next-Gen-Ableger der Hitman-Serie in Arbeit befindet.

Mit “Hitman: Absolution” beeindruckte der Entwickler durch eine dichte Atmosphäre und einem lang anhaltenden Spielspaß. Bleibt nur zu hoffen, dass IO Interactive uns und die Spieler nicht länger auf Trap hält.

Hitman: Absolution – Full Disclosure – Neue iOS App gewährt tiefe Einblicke hinter die Entwicklung

Square Enix und IO Interactive veröffentlichen mit Hitman: Absolution – Full Disclosure eine neue iOS-App, in der die Entwickler einen ungeschnittenen Rückblick auf Hitman: Absolution präsentieren.

Hitman: Absolution – Full Disclosure gewährt dabei einen kompromisslosen und uneingeschränkten Zugang zum Entwicklungsprozess, den Fans selten erhalten. Mehr als 250 Bilder und 25 Videos zeigen verworfene Konzepte, abgelegte Ideen, Videos von frühen Prototypen und vieles mehr, dass in die Entwicklung von Hitman: Absolution floss. Der Großteil davon war bisher nicht öffentlich zugänglich und wurde vom Entwicklerteam aus den eigenen Unterlagen zusammengestellt. Die App ist in 40 Abschnitte aufgeteilt und durchgehend mit erklärenden Kommentaren des Teams versehen.

“Wir schließen mit dieser App den ganzen Prozess ab und gehen dabei zurück zu den allerersten Ideen und Konzepten, die wir gemeinsam erdacht haben. Ich freue mich sehr, dass wir diese mit den Fans teilen können”, so Tore Blystad, Game Director von Hitman: Absolution. “Wir haben uns bewusst entschieden, tief in unserem Archiv zu graben, um die echten Perlen hervorzuholen.”

Die App offenbart unter anderem die Originalversion des Angry Man sowie den Homeless Hitman. Zum App Download >>

[youtube njmZWrNEUk8]

Gerücht: Hitman Absolution – Game of the Year Edition erscheint für PS4

Ein etwas verwunderliches Gerücht verbreitet sich derzeit über das NEOGaf Forum zu ‘Hitman: Absolution, das angeblich als Game of the Year Edition für PS4 erscheinen soll.

Dass sich ein weiteres Hitman-Spiel derzeit bei Square Enix in Entwicklung befindet, ist kein Geheimnis und eine Game of the Year Edition wäre auch noch glaubhaft, aber für PlayStation 4? Ein entsprechender Eintrag dazu findet sich derzeit beim französischen Händler Micromania wieder, der auf Nachfrage sogar bestätigt, dass man diese Information über die Veröffentlichung auf PS4 vom Publisher erhalten hat. Als Nachweis hat der NEOGaf User eine Kopie der Email veröffentlicht. Am Ende stellt sich aber die Frage, was in einer Game of the Year Edition überhaupt für Zusatzinhalte zu findensind, da Hitman: Absolution nie richtige DLCs erhalten hat.

Man darf sich wohl überraschen lassen, was Square Enix hier tatsächlich plant oder ob es sich letztendlich um ein Missverständnis handelt oder einen Kommunikationsfehler.

IO Interactive – Alle Projekte gestoppt, Fokus nun auf Hitman

Bei IO Interactive war es der Plan, nach dem letzten Hitman-Spiel ein komplett neues Franchise zu entwickeln und das eigene “Baby” an ein anderes Studio auszulagern.

Diese Pläne wurde inzwischen komplett verworfen und man konzentriert sich nun voll und ganz wieder auf die Hitman-Serie. Im gleichen Zug hat man auch die Hälfte der Belegschaft entlassen, womit man laut einem Statement auf die Herausforderungen des heutigen Marktes reagiert.

“Wir haben signifikante Veränderungen bei IO Interactive vorgenommen, womit wir unser Business einem sich ständig veränderndem und herausforderndem Markt anpassen. Hannes Seifert, ehemaliger Production Director im Studio, übernimmt nun die Position der Studioleitung bei IO.”

“Das Studio wird sich konsequent auf die zukünftige Vision des Hitman-Franchise konzentrieren, welches sich in der Pre-Production eines neuen AAA Hitman-Projekts befindet.”

Dass man sich nun doch ausschließlich auf Hitman konzentriert, bedeutet auch, dass alle anderen Projekte bei IO auf Eis gelegt wurden. Welche das sind und ob diese in andere Studios von Square Enix verlagert werden, ist nicht bekannt.

Laut letzten Aussagen von Square Enix lagen die Verkaufszahlen von Hitman: Absolution unter den Erwartungen, obwohl man viel in das Reboot investiert hatte.

Hitman: Absolution ab sofort zum Platinum Preis zu haben

Square Enix gab heute bekannt, dass Hitman: Absolution ab sofort zum Platinum Preis von 29,99 EUR erhältlich ist, was sowohl die Standard- wie auch die Professional Edition betrifft.

Hitman: Absolution erzählt die Geschichte von Agent 47, einem kaltblütigen Killer, der seinen bisher gefährlichsten Auftrag erhält. Verraten von jenen, denen er vertraut hat und von der Polizei gejagt, findet er sich mitten im Zentrum einer dunklen Verschwörung wieder und muss sich bei seiner Suche nach der Wahrheit auf eine ganz persönliche Reise durch eine korrupte und verdorbene Welt einlassen.

Wer noch günstiger an den Titel kommen möchte, findet diesen derzeit kostenlos im PlayStation Store für PlayStation Plus User.

HITMAN: ICA – Die ultimative App für jeden Hitman-Fan jetzt kostenlos zum Download verfügbar

Square Enix und IO Interactive veröffentlichen heute mit HITMAN: ICA die offizielle Hitman-Serien-App für iOS- und Android-Geräte.

User können hiermit der International Contract Agency (ICA) beitreten und ihre HITMAN-Karriere verfolgen, Aufträge planen, eine Vielzahl von Statistiken aufrufen, den eigenen Stil festlegen und Hintergrundinformationen abrufen.

HITMAN: ICA bereichert die Spielerfahrung von Hitman Absolution-Spielern, welche bereits zusammen über 1,3 Trillionen Dollar innerhalb des CONTRACTS Online-Modus‘ erwirtschaftet haben. Sie können über die App auch unterwegs Aufträge suchen, Waffen upgraden und Verkleidungen freischalten.

Sämtliche Änderungen werden automatisch mit Hitman: Absolution synchronisiert. Des Weiteren bietet die App einen Zugang zu Leaderboards, Gameplay-Statistiken und vielen weiteren Infos aus dem HITMAN-Universum.

Highlights der HITMAN: ICA-App:

  •  WÄHLE, KAUFE UND UPGRADE Waffen, kaufe außerdem Verkleidungen und verwalte deine Techniken in HITMAN: ABSOLUTION- alle Änderungen werden direkt mit dem Spiel synchronisiert.
  • PLANE DEINE AUFTRÄGE UNTERWEGS – Suche user-generierte Aufträge und lade diese in HITMAN: ABSOLUTION.
  • BEGUTACHTE DEINE ERFOLGE in HITMAN: ABSOLUTION und weiteren Spielen und arbeite an deiner Auftragskiller-Karriere.
  • VERWALTE DEIN AUFTRAGSKILLER-NETZWERK und trete in Kontakt mit Agenten überall aus allen Teilen der HITMAN-Reihe.
  • ERHALTE ZUGRIFF AUF DIE UMFANGREICHE ICA-DATENBANK um hilfreiche Hintergrundinformationen zu Schauplätzen und Zielpersonen zu erhalten und weitere Daten abzurufen. Lerne mehr zur Geschichte der HITMAN-Reihe und folge der Spur von Agent 47. Erhalte zudem Einblick in geheime ICA Akten mit zahlreichen Guides, Tipps und Trick wie du Zielpersonen effektiv ausschaltest.
  • ERFAHRE ALS ERSTER INFORMATIONEN und neueste Updates zu lokalen und globalen Statistiken und beobachte deine eigenen Erfolge.
  • INFORMIERE DICH ÜBER NEUIGKEITEN von der International Contract Agency Webseite und vom HITMAN YouTube-Kanal.

HITMAN: ICA ist kostenlos erhältlich für IOS- und Android-Geräte.

[youtube oQ9VB9IsDwE]

Hitman: Absolution – Neuer Contracts-Modus ein voller Erfolg

Square Enix und IO Interactive freuen sich bekannt geben zu können, dass sich der Contracts-Onlinemodus von Hitman: Absolution als großer Erfolg herausgestellt hat und tausende Spieler weltweit begeistert eigene Aufträge erstellen, um sich gegenseitig herauszufordern.

Eine heute veröffentlichte Infografik belegt, dass Spieler in Contracts bisher mehr als 1,3 Trillionen Dollar verdient haben und der begehrteste Auftrag auf jeder Plattform bereits mehr als 500.000 Mal gespielt wurde. Weitere Statistiken zeigen, dass HITMAN-Spieler zum Ausschalten der Zielperson bevorzugt zu den Lieblingswaffen von Agent 47, den Silverballer-Pistolen, greifen und der „King of Chinatown“ als beliebtestes Ziel auf der Abschussliste der Spieler steht.

Der Contracts-Modus bietet Spielern das zum allerersten Mal in der Hitman-Geschichte die Möglichkeit, eigene Aufträge zu erstellen und mit anderen weltweit online in Wettstreit zu treten. Der Spieler legt Zielperson, Schauplatz, Waffen und Regeln selbst fest und teilt seinen Auftrag mit der ganzen Hitman-Community. Dabei verdientes Geld kann er in neue Waffen, Upgrades und Verkleidungen investieren, die dann wiederum in Contracts zum Einsatz kommen, um eine ganz neue Herangehensweise zu ermöglichen.

12 Christmas Deals im PlayStation Store – Hitman: Absolution ab 25,49 EUR

Heute lohnt sich der Christmas Deal im PlayStation Store vor allem für Hitman Fans, die den neuesten Ableger ‘Absolution’ ab 25,49 EUR die nächsten beiden Tage erwerben können.

Solang ist das Spiel für PlayStation Plus User auf diesen Preis reduziert. Alle anderen dürfen für 29,99 EUR zuschlagen. Hitman: Absolution überzeugte vor allem durch seine umfangreichen Gameplay Möglichkeiten, einer düsteren und morbiden Story sowie einem außergewöhnlichen Grafikstil.

Unsere Review, bei dem Hitman: Absolution phänomenale 9 von 10 Punkten abräumen konnte, könnt ihr noch einmal hier nachlesen.

Hitman: Absolution – Rettender Patch 1.02 gegen Savegame Bug ist online, inkl. Changelog

Wie angekündigt hat IO Interactive einen neuen Patch v1.02 (10MB) für Hitman: Absolution veröffentlicht, der euch beim nächsten Spielstart zum Download angeboten wird.

Das Update korrigiert unter anderem den Fehler, bei dem der Savegame zerstört wurde, nachdem das Spiel in bestimmten Situationen abgestürzt ist. Darüber hinaus hat man die Parameter im ‘Profi-Schwierigkeitsgrad’ für Verkleidungen angepasst, sowie weitere kleine Fehler behoben.

Offizieller Changelog:

  • Increased game stability that will prevent crashes leading to loss of save data.
  • Contracts Mode is now accessible without downloading or entering an access code. [PS3 only]
  • The disguise parameters on ‘Professional’ difficulties have been tweaked.
  • Displayed high scores are now selected from all difficulty levels.
  • Players are no longer ‘spotted’ during the end cutscene of the ‘train station’ checkpoint in Run For Your Life.
  • Using ‘sleeping pills’ in Contracts mode will now be listed as ‘Accident’ rather than ‘bare hands’ as the weapon used.
  • Numerous network and GUI improvements for Contracts Mode.
  • Train Station Spotted bug fixed.