PlayStation 4

Ein Jahr PlayStation 4 – Das sei nur der Anfang

Die PlayStation 4 feiert am heutigen Samstag ihren ersten Geburtstag, zu dem sich bereits gestern SCEE CEO Jim Ryan geäußert hat. Die ersten 12 Monate mit der PlayStation 4 seien jedoch nur der Anfang für Sony, wie Ryan danach weiter ausführte.

“Wie die Zeit vergeht. Nur 12 Monate zuvor traf die PlayStation 4 in den europäischen Stores ein und läutete eine aufregende neue Epoche fürs Videogaming ein. Das stärkste und am sozialsten verbundene Gaming-System, das jemals erschaffen wurde, die PS4 ist die perfekte Plattform für Entwickler, um außergewöhnliche Erfahrungen zu erschaffen, und das erste Jahr hat ein paar wirklich denkwürdige Titel hervorgebracht.”

Weiter heißt es:

“Und das Beste daran? Das ist nur der Anfang. Die nächsten 12 Monate wird die aufkeimende Spielebibiothek der PS4 weiterhin mit Tempo wachsen, mit Blockbustern und neuen Titeln von unseren Teams bei den World Wide Studios, inkl. Bloodborne, The Order 1886, Uncharted 4, sowie von unseren Third-Party Partner – einschließlich Batman: Arham Knight, No Man´s Sky und Evolve, um nur einige Wenige zu nennen.”

Laut aktuellen Zahlen hat sich die PS4 derzeit 13,5 Millionen mal weltweit verkauft. Hochrechnungen zufolge könnten allerdings schon 15 Millionen Konsolen von Sony ausgeliefert worden sein.

Ein Jahr PlayStation 4 in Europa, Jim Ryan blickt zurück

Am morgigen Samstag ist es auch in Europa soweit und die PlayStation 4 feiert ihren ersten Geburtstag, auf dessen erstes Jahr Sony Computer Entertainment Europe CEO, Jim Ryan, noch einmal zurückblickt.

Hierzu heißt es: “Wie doch die Zeit vergeht. Heute vor erst 12 kurzen Monaten ist das PlayStation 4-System in der SCEE-Region im Handel erschienen und hat eine aufregende neue Epoche im Bereich der Videospiele eingeleitet. Als leistungsstärkstes und am meisten sozial verbundenes Spielsystem, das jemals erschaffen wurde, bot das PS4-System die perfekte Plattform für Entwickler, um außergewöhnliche Spielerlebnisse abzuliefern. Schon das erste Jahr hatte einige wirklich unvergessliche Titel zu bieten.”

Den vollständigen Beitrag von Jim Ryan findet ihr auf dem offiziellen PlayStation Blog.

PS4 – Neues Triple-Pack mit DriveClub, LittleBigPlanet 3 & The Last of Us

Mitten im Weihnachtsgeschäft ist ein neues PS4 Triple-Pack am am Start, das der Onlinehändler Amazon.de enthüllt hat.

Neben der PlayStation 4 in schwarz sind hier die drei Spiele DriveClub, LittleBigPlanet 3 sowie The Last of Us: Remastered enthalten. Das Ganze gibt es zum Preis von 479 EUR, was eine Ersparnis von aktuell 81 EUR ergibt.

Wer es noch etwas günstiger möchte, der wird aktuell bei Amazon.co.uk fündig, wo es das LittleBigPlanet 3 Bundle, plus The Last of Us für umgerechnet 379 EUR gibt.

Das Triple-Pack Bundle ist über die Anzeige unten verfügbar:

Kurios: PS4 hat zwar mehr Power, aber die Xbox One besteht den Damage Test

Wenn es um die pure Rechenleistung der PS4 und Xbox One geht, hat die PlayStation 4 die Nase vorne, wie man unlängst weiß.

Ganz anders sieht es allerdings aus, wenn es um einen Belastungstest beider Konsolen geht und man diese mal zu Boden fallen lässt, wie jüngst von Wired getestet. So versetzte sich die PS4 nach einem Sturz aus 1,5 Meter in den Safe Mode, während die Xbox One ganz regulär neu gestartet werden konnte.

Bei einem Sturz aus knapp 4,5 Metern verlor die Xbox One zwar einige Außenteile, startet aber noch ganz normal, womit keine technische Beeinträchtigung vorlag. Die PlayStation 4 hingegen gab danach kein Lebenszeichen mehr von sich. Klarer Sieg für die Xbox One.

Welchen Nutzen dieser Test haben soll, ist jedoch unklar, da Konsolen wohl nur in den seltensten Fällen solche Unfälle erleiden.

PS4, Zubehör, Spiele & Sony Xperia Z3 mit 40 EUR Rabatt Aktion

Zum aktuellen Launch des neuen Xperia Z3 Smartphones von Sony, das offiziell das Erste ist, welches Remote Play mit der PS4 unterstützt, hat der Versandriese Amazon.de eine neue Aktion gestartet.

Beim Kauf eines Xperia Z3 Compact Modells in der Farbe schwarz, meegrün oder mandarinrot, in Verbindung mit einem PlayStation 4 Produkt, egal ob Konsolen-Bundle, Zubehör oder einem Spiel, erhaltet ihr auf das Smartphone einen Rabatt von 40 EUR.

Neben sämtlichen PS4 Bundle, dem DualShock 4 Controller, sind auch aktuelle Blockbuster wie GTA V, Dragon Age, Call of Duty, Assassin´s Creed & Co. dabei. Dazu einfach die Aktionsseite besuchen, gewünschtes Xperia Z3 und PlayStation Produkt aussuchen und den Rabatt am Ende der Bestellung erhalten.

Alle Details dazu gibt es auch noch einmal auf der Aktionsseite nachzulesen.

The Order: 1886 – Neues Video zur Entstehung der Musik

Sony und Ready at Dawn zeigen heute ein neues Video zur Entstehung der Musik und des Soundtracks zu ‘The Order: 1886′, das im Frühjahr für PS4 erscheint.

Hierzu hat man sich gleich zwei prämierte Komponisten an Bord geholt, zu denen Ready at Dawn schreibt:

“Unsere erste Herangehensweise in Sachen Musik war die ungewöhnliche Zusammenarbeit zweier extrem anerkannter Komponisten in der Gaming-Branche: Jason Graves (Dead Space, Tomb Raider) und der für den Grammy nominierte Austin Wintory (Journey). Nach einem Crashkurs zum Spiel und dem Herunterladen von Material, das Jahre von Musik beinhaltete, haben wir mit angehaltenem Atem auf das erste musikalische Lebenszeichen gewartet. Jasons und Austins Zusammenarbeit am Titelsong „The Knights Theme” war der Funke, der den Sound unserer Welt zum Aufflammen brachte.”

Den vollständigen Blogeintrag dazu hat Sony für euch unter diesem Link.

The Order: 1886 erscheint im Februar 2015.

The Order: 1886 – [PlayStation 4]

Sony Computer Entertainment

neu ab: EUR 69,99 // gebraucht ab:

Bei amazon.de bestellen

Square Enix möchte in Kürze ein brandneues Rollenspiel ankündigen

Square Enix wird im Dezember, vermutlich auf der PlayStation Experience oder bei den The Game Awards, ein brandneues Rollenspiel ankündigen.

Das bestätigte Square Enix President Yosuke Matsuda in einem japanischen Magazin:

“Wir bereiten ein brandneues RPG vor, das für Konsolen erscheint und es ist kein Remake. Wir werden sequentielle Ankündigungen ab Dezember vornehmen.”

Somit wird es im Dezember wohl nur einen kleinen Vorgeschmack auf das Spiel geben, wobei man gleichzeitig von einem “Knall” spricht, wenn dies geschieht, sowohl im asiatischen Raum, als auch außerhalb von dort.

Final Fantasy Type-0 HD

Koch Media GmbH

neu ab: EUR 69,99 // gebraucht ab:

Bei amazon.de bestellen

Capcom mit PS4 Ankündigung in Kürze, ihr werdet von der Qualität überrascht sein

Capcom hinkt bei den Entwicklungen für PlayStation 4 ein wenig hinterher, die erst im Frühjahr 2015 mit ‘Resident Evil Revelations 2′ auf der neuen Hardware starten.

Nebenher entwickelt man Deep Down, sowie die dazugehörige Next-Gen Engine Panta Rhei, die offenbar auch in einem bisher unangekündigten PS4 Projekt zum Einsatz kommt, wie Company Director and Producer Jun Takeuchi in der aktuellen Ausgabe der Famitsu verrät. Darin heißt es:

“Die PlayStation 4 Entwicklung läuft stetig weiter, aber umso mehr ich das System nutze, desto mehr kann man entdecken. SCE hat ein wirklich unglaubliches System für uns entwickelt. Wir sehen jetzt, wie weit wir die Game Engine ausreizen können. Du wirst von der Qualität der Spiele überrascht sein, an denen wir derzeit arbeiten.”

Auf die Frage, wann man diese Spiele zu Gesicht bekommt, hieß es:

“Ich denke wir werden bald in der Lage sein sie anzukündigen, sodass ihr euch darauf freuen könnt. Es wird auch etwas sein, dass euch die Köpfe in Übersee verdreht.”

Resident Evil – Revelations 2 – [PlayStation 4]

Capcom Entertainment Germany GmbH

neu ab: EUR 44,99 // gebraucht ab:

Bei amazon.de bestellen

PlayStation 4 soll länger Bestand haben als die PS3

Sony rechnet schon jetzt damit, dass die PlayStation 4 länger bestehen wird, als im Vergleich die PlayStation 3, die derzeit auf ihr neuntes Jahr zusteuert.

Andrew House, CEO und Präsident von SCE, sagte hierzu auf der Sony IR Day 2014, dass die Anzeichen dafür bereit gut stünden, wenn man einmal die aktuellen Verkaufszahlen der PS4 in Betracht zieht. Zudem sei der Zugriff auf die Spiele von vielen verschiedenen Geräten ein Service, den die PlayStation 2 zum Beispiel damals noch nicht bot.

Daher hofft Sony, dass es die PlayStation 4 länger geben wird, als die PS3.

PS4 2.0 – Neue Features für Entwickler offenbart

Sony hat auf der Entwicklerkonferenz CEDEC die PlayStation SDK 2.0 mit ihren neuen Features vorgestellt, die Entwickler zukünftig nutzen können.

Schwerpunkte dabei waren SharePlay, PS4 Themes, YouTube Sharing, die PS4 Camera, sowie viele tiefgreifende Entwickler-Features wie AI oder Physic-Rendering, die zeigen, was zukünftig mit der PS4 möglich sein wird.

So soll SharePlay zukünftig zum Beispiel dazu genutzt werden, die eigenen Spiele besser zu promoten und diese direkt über die Gameplay-Demos verkaufen zu können. PS4 Themes lassen sich noch individueller gestalten, einschließlich einzelner Sounds, Effekte und 3D Animationen.

Ein größeres Thema war vor allem die PlayStation 4 Camera, die bei ihrer Erkennung deutlich gesteigert werden kann, inkl. der Erkennung von Handpositionen, bessere Gesichtserkennung bis hin zu Mund, Nase, Augen, dynamische Beleuchtung und AR-Features, das Verfolgen von schnellen Objekten und vieles mehr.

Zahlreiche Features richten sich allerdings auch direkt an die Entwickler, wie präzisere Physikdarstellungen, Spracherkennung, Ausnutzung der GPU und CPU und mehr, womit es nun in den Händen der Entwickler liegt, wie sie die Hardware zukünftig für ihre Zwecke nutzen.

Zahlreiche Bilder zu der Präsentation gibt es unter diesem Link.

Kurios: Wie man eine neue PS4 für 90 Dollar bekommt

Der ewige Kampf von stationären Händlern gegen die Onlineshops wird meist versucht an der Preisfront auszufechten, was den US Giganten Walmart nun wohl aber mehr gekostet hat, als es ihm wohl lieb ist.

So ergaunerten sich einige Kunden mithilfe einer neuen Niedrigpreisgarantie bei Walmart eine nagelneue PlayStation 4 für gerade einmal 90 Dollar. Hintergrund ist der, dass Walmart all einen Kunden versprach, dass wenn sie einen günstigeren Preis im Internet zu einem Produkt sehen, dieses zum gleichen Preis in der Filiale bekommen.

Schnell kamen einige Kunden auf die Idee, sich eine Händlerangebotsseite bei Amazon.com zu erstellen und dort die PS4 für nur 90 Dollar anzubieten. Mit diesem vermeintlichen Schnäppchen ging man dann zu Walmart und forderte die PS4 ebenfalls zu diesem äußerst günstigen Preis, was bei einigen und offenbar ungeschulten Mitarbeitern auch glatt funktionierte und diese dem Werbeversprechen zustimmten, völlig außer acht gelassen, was eine PS4 tatsächlich kostet oder wie hoch die Verluste für Walmart damit sind. Profitiert davon haben laut Berichten offenbar gleich mehrere Kunden. Dumm gelaufen, in diesem Fall für Walmart.

Diese sind inzwischen zwar hinter diese Taktik gekommen und haben die Bedingungen für das Werbeversprechen angepasst, ärgerlich dürfte es dennoch für Walmart sein. Glück hingegen hatten die Kunden, auch wenn man dazu sagen muss, dass es sich schlichtweg um Betrug handelt und es nicht zu empfehlen wäre, dies in dieser Form nachzuahmen.

PS4 Trailer – The Best Place to Play this Holiday 2014

Auch zur bevorstehenden Weihnachtssaison hat Sony einen neuen PlayStation 4 Spot am Start, der die aktuellen Highlights der Konsolen in den Mittelpunkt rückt.

Weiterhin heißt das Motto: ‘The Best Place to Play’, mit dem Spiele wie GTA V, LittleBigPlanet 3 oder FIFA 15 aus dem First- und Third Party Line-Up gemeint sind.

Wer aktuell am überlegen ist, sich eine PS4 zuzulegen, profitiert derzeit wieder von verschiedenen Bundle-Angeboten, bei denen es Spiele wie GTA V oder DriveClub kostenlos dazu gibt.