Video Games Awards 2012 – Weitere Premieren bestätigt

Nur noch wenige Tage bis zu den Video Game Awards 2012, die in diesem Jahr wieder mit einigen Premieren aufwarten. Um die Vorfreude darauf noch etwas anzuheizen, teasert GTTV Moderator Geoff Keighley bereits einige der Premieren an, die an diesem Abend zu erwarten sind.

Dazu zählt unter anderem die Enthüllung eines neuen Charakter in The Last of Us, weiteres Material zu Gears of War: Judgment, sowie neues Gameplay-Material zu Tomb Raider und BioShock: Infinite. Darüber hinaus verspricht man brandneue Titel zu enthüllen, die im Sommer 2013 und danach erscheinen werden. Keighley spricht dabei von “ein paar fantastischen Titeln”.

Die Video Game Awards 2012 finden am 07. Dezember 2012 statt.

Kommentare zu “Video Games Awards 2012 – Weitere Premieren bestätigt

  1. starwarsforever sagt:

    Bitte Las es Star wars 1313 sein

  2. Aragami sagt:

    Ich glaube Keighley kein Wort mehr. Schon letztes Jahr hat der Idiot für Games die bei VGAs enthüllt werden gehypet bis zum geht nicht mehr. Und gezeigt wurde so gut wie nichts

  3. Trooper_D5X sagt:

    Na er verdient wahrscheinlich ordentlich mit daran, ist doch von seinem Sender das Ding. Zudem geht es bei den VGAs nicht wirklich um die besten Spiele, sondern um die kommerziell erfolgreichsten …

  4. Klischrow sagt:

    Ist wirklich schade, dass die nur nach Verkaufszahlen gehen und die Qualität der Spiele nicht mit einbezogen wird. Vor allem Exklusivtitel haben so ja in den meisten Kategorien gar keine Chance gegen Multiplattform-Titel.
    Aber man kann sich ja eh schon denken, welche Spiele die Preise abräumen.

Kommentare geschlossen.