A Plague Tale: Innocence – Webserie Teil 2 erschienen

Focus Home Interactive setzt heute die Videoserie zu ‘A Plague Tale: Innocence’ fort, das derzeit von Asobo entwickelt wird und im kommenden Mai erscheint.

Nach der ersten Episode, die sich hauptsächlich auf die jungen Geschwister-Protagonisten Amicia und Hugo konzentrierte, führt Episode 2: Dark Ages uns heute ins Mittelalter. Entdeckt damit den Prozess, der zur Entstehung einer geerdeten, realistischen Welt in einer der dunkelsten Stunden der Menschheitsgeschichte geführt hat.

Das Kreativteam von Asobo erklärt dazu ihre Inspiration für die Welt, die sie erschaffen haben – vom Besuch realer französischer Dörfer, deren Grundrisse, Straßen und Gebäude im Mittelalter ihre Wurzeln haben, bis hin zu berühmten Malern, um die naturalistische Beleuchtung des Spiels herzustellen. Die sorgfältig gestaltete Welt bereichert die Geschichte und die Charaktere und trägt dazu bei, dieses bewegende, emotionale Erlebnis zu schaffen.

Teil 3 der Webserie folgt dann in einer Woche.