A Plague Tale: Innocence für PS5 & Xbox Series bestätigt, bei PS Plus im Juli?

Wie zuvor vermutet, wurde nicht nur A Plague Tale: Requiem in diesen Tagen angekündigt, auch das Remaster von A Plague Tale: Innocence wird für PS5 und Xbox Series umgesetzt.

Bereits am 06. Juli wird das entsprechende Upgrade verfügbar sein, was zusätzlich die Vermutung aufkommen lässt, dass A Plague Tale: Innocence für PS5 bei PlayStation Plus vertreten sein wird. Denn genau an diesem Tag wird das neue Line-Up veröffentlicht. Spekulationen in diese Richtung gab es ebenfalls schon. PS4 Besitzer profitieren zudem von einem Free-Upgrade.

Zu den technischen Spezifikationen verrät man außerdem 4K Auflösung, 60fps und 3D Audio Support auf PS5. Ob auch der DualSense Controller unterstützt wird, ist nicht bekannt.

Über A Plague Tale: Innocence

In A Plague Tale: Innocence begebt ihr euch auf ein dunkles Abenteuer durch ein vom Krieg zerrissenes mittelalterliches Frankreich, das unerbittlich von der Inquisition und endlosen Horden von ausgehungerten Ratten verfolgt wird.

Die Protagonisten Amicia und ihr jüngerer Bruder Hugo werden von der Inquisition durch, von der Krankheit verwüstete, Dörfer gehetzt. Auf der Reise schließen sie sich mit anderen Waisenkindern zusammen und versuchen sich mit Feuer und Licht gegen die unerklärliche Rattenplage zu erwehren. Nur wenn diese Kinder lernen, dass ihre Schicksale unzertrennlich verbunden sind, werden sie die dunkelsten Tage der Geschichte, in ihrem verzweifelten Kampf ums Überleben überstehen.

RELATED //  PlayStation Plus im Juli - Vollständiges Line-Up geleakt?