Abandoned – Gameplay-Premiere in Kürze geplant

Blue Box Game Studios stellt baldige Gameplay-Eindrücke zum Survival-Adventure Abandoned in Aussicht, das später in diesem Jahr exklusiv für PlayStation 5 erscheint.

Das kündigte der Entwickler heute via Twitter an, die bis auf einen nichtssagenden Debüt Trailer noch nicht so viel aus dem Spiel an sich gezeigt haben. Die Gameplay-Premiere wurde zunächst auf der digitalen E3 erwartet, könnte nun aber schon früher stattfinden.

Abandoned versetzt euch in die Rolle von Jason Longfield, der in einem fremden Wald aufwacht – verlassen und ohne Erinnerung, wie man dorthin gekommen ist. Während man bald herausfindet, wieso und weshalb, zählt im nächsten Moment schon die Flucht und der Wille zu überleben.

Hinzu kommen typische Survival-Zutaten, wie essen, schlafen, trinken, wobei man hier von verdorbenen und schlechten Dingen auch krank werden kann. Wird man von einer Kugel getroffen, muss man die Blutung stoppen, damit sich die Wunden nicht entzünden usw. Jeder Interaktion wirkt sich auf den Spieler, den Kampf und alles drum herum aus.

RELATED //  Abandoned - Schauplatz des Survival-Adventures enthüllt

Realismus steht in Abandoned absolut im Fokus, wie erst kürzlich erklärt. Das gilt nicht nur aus spielerischer Sicht, sondern auch in technischen Aspekten, wofür man die PS5 voll ausreizen möchte.

Abandoned erscheint noch 2021.