Ace Combat 7: Skies Unknown – Neues Video stellt die Anpassungsmöglichkeiten vor

Bandai Namco veröffentlichte heute ein neues Video zu ‚Ace Combat 7: Skies Unknown‘, in dem man auf die Anpassungsmöglichkeiten der Aircrafts eingeht.

Hierfür startet man mit einer Art Skill-Tree und kann innerhalb dessen verschiedene Parts wie Bewaffnung, Schilde oder Chassis weiter bis ins Detail anpassen. Im Video stellt man dies anhand des F-140 Fighter vor, den man 8AAM Air-to-Air Missiles ausstattet. Natürlich beinhaltet das Ganze auch optisches Tuning, so dass ihr eure Aircrafts mit diversen Skins & Co. verzieren dürft und euch so von der Masse abhebt.

Weitere Features

  • Unreal Engine 4 Technologie! – Atemberaubende Wolken, gepaart mit extrem detaillierten Flugzeugen und fotorealistischer Landschaft, machen Ace Combat 7 zum bisher schönsten Teil der Reihe.
  • Dynamisches Wetter! – Die Spieler werden Zeugen von plötzlichen Wetterumschwüngen während eines Kampfes und müssen versuchen, die Wetterbedingungen zu ihrem Vorteil zu nutzen.
  • Virtual Combat! – Die exklusiv für PlayStation VR gestalteten Missionen sorgen dafür, dass die Spieler wie noch nie zuvor ins Geschehen eintauchen können.
  • Die Rückkehr in die “Strangereal”-Welt! – Ace Combat 7 spielt wieder im für die Serie typischen alternativen Universum mit einem Mix aus tatsächlich existierenden und futuristischen Waffen.

Ace Combat 7: Skies Unknown erscheint am 18. Januar 2019.

Sale
Ace Combat 7 - Skies Unknown - [PlayStation 4]
  • Bandai Namco Entertainment Germany
  • Videospiel