Home News Aktuelle Zahlen zu Battlefield 3 Premium & FIFA 13
0

Aktuelle Zahlen zu Battlefield 3 Premium & FIFA 13

0

Die beiden wohl größten Franchises von Electronic Arts haben sich auch im letzten Quartal des abgelaufenen Geschäftsjahres gut geschlagen, wie aus dem aktuellen Finanzbericht des Publishers hervor geht.

So bringt es der Premium Service zu Battlefield 3 inzwischen auf rund 3,5 Millionen Abonnenten, die rund 120 Millionen Dollar in den drei Monaten des Quartals generiert haben.

Die FIFA Serie entwickelt sich ebenfalls weiterhin prächtig und bringt es mit dem aktuellen Ableger FIFA 13 auf 14,5 Millionen verkaufte Einheiten, was eine Steigerung um 30 Prozent gegenüber den Vorgänger bedeutet. Allein die Umsätze aus den digitalen Verkäufen betragen hier rund 200 Millionen Dollar, womit man um satte 94 Prozent gegenüber FIFA 12 zulegen konnte in diesem Bereich.

Erst am Montag konnte EA stolz verkünden, dass man die Exklusivrechte an der Entwicklung zukünftiger Star Wars-Spiele einsacken konnte. Damit dürfte der Publisher einen weiteren Schub in den nächsten Jahren erhalten.

Electronic Arts
Preis: EUR 4,93
21 neu von EUR 4,93252 gebraucht von EUR 0,01
bei amazon.de kaufen