AMD erwartet neue Konsolen-Hardware in 2016

Der Chipentwickler AMD hat in seinem aktuellen Quartalsbericht eine Prognose für das zweite Halbjahr 2016 abgegeben, in dem man womöglich neue Konsolen-Hardware erwartet.

Berichte darüber tauchen bereits seit dem gestrigen Montag auf, allerdings sind unter der AMD Embedded and Semi-Custom Business Group nicht alleinig die Konsolen von Sony, Microsoft und Nintendo erfasst, weshalb man die Äußerungen mit etwas Vorsicht genießen sollte.

Im Wortlaut hieß es darin, dass man „zusätzliche Einnahmen durch neue Produkte erwartet, die im zweiten Halbjahr 2016 auf den Markt“ kommen. Dies kann wie erwähnt auch Hardware außerhalb der traditionellen Konsolen sein, aber auch eine neue Revision der PS4, Xbox One oder der neuen Nintendo Konsole wäre denkbar. Nicht zuletzt kommt dann auch PlayStation VR samt eigener Processing Unit auf den Markt, in der womöglich ein AMD Chip tickt. Wenn man sich nun noch weiter aus dem Fenster lehnen möchte, könnte es auch die spekulierte PS4K oder neue Xbox One sein, wobei Microsoft bereits gesagt hat, dass sie kein Fan von halben Sachen sind.

Insofern sollte man sich noch gelassen zurücklehnen und abwarten, was da wirklich kommen mag.

Sony
Preis: EUR 259,90
22 neu von EUR 259,90101 gebraucht von EUR 194,99

Like It Or Not

0 0

Lost Password

Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.