AMD ist begeistert von PS5 Nachfrage, mehr als erwartet

Der Chiphersteller AMD gehört mit zu den größten Gewinnern beim Erfolg der PS5 und XSX, die jetzt ein erstes kleines Resümee ziehen.

AMD liefert die Hauptkomponenten der beiden Next-Gen-Konsolen, die sich geradezu „begeistert“ von dessen Nachfrage zeigen. Diese sei höher, als man anfänglich erwartet hat.

AMD CEO Lisa Su sagte hierzu in einem Interview mit Venturebeat:

„Wir sind begeistert davon, wie die Konsolen gestartet sind. Soweit wir wissen, gibt es eine höhere Nachfrage als gedacht, und wir versuchen, mehr Kapazitäten dafür einzurichten. Wir sind jedoch sehr zufrieden mit den Launches und den Partnerschaften mit Sony und Microsoft. Sie haben etwas unterschiedliche Strategien, aber wir haben mit beiden sehr gut zusammengearbeitet. Dies ist ein großer Zyklus. Das sagt viel darüber aus, wie viel Technologie wir in den Konsolenformfaktor integrieren konnten.“

Zwar liegen nach wie vor keine offiziellen Verkaufszahlen der PS5 und XSX vor, beide Hersteller ließen aber schon durchblicken, dass man den erfolgreichsten Konsolen-Launch aller Zeiten hingelegt hat.

RELATED //  PS5 - 3D Sound nur für 10% der Entwickler wichtig

Das zeigt sich vor allem an der Verfügbarkeit der PS5 und XSX, die wenn überhaupt nur sporadisch verfügbar sind. Momentan gibt es zumindest einen kleinen Hoffnungsschimmer, dass man in wenigen Tagen neue PS5 Konsolen vorbestellen kann.