Anthem jetzt via EA Access verfügbar

Electronic Arts hat erstmals die Spiele-Bibliothek von EA Access auf PS4 seit dessen Start vor einigen Wochen erweitert, zu der nun auch Biowares ‚Anthem‘ gehört.

Spieler, die den EA Access Service abonniert haben, können Anthem ab sofort kostenlos herunterladen, das nach den anfänglichen Problemen zum Release bereits deutlich überarbeitet wurde. So wurden nicht nur diverse Bugs und Fehler korrigiert, mit ‚Cataclysm‚ ist inzwischen auch das erste große In-Game Event verfügbar, einschließlich neuer Quests, neuem Loot, neuen Gegnern und mehr.

Patch 1.41

Parallel zum Start auf EA Access ist auch ein brandneues Title Update für Anthem erschienen, das ab sofort in der Version 1.41 vorliegt. Damit werden nochmals diverse Fehler korrigiert, wie der Changelog dazu verrät:

  • The Colossus Battle Cry and Interceptor Target Beacon now properly debuff enemy resistances again.
  • Fixed a bug that prevented formula bonuses from being applied, which caused unintended damage reduction in certain cases (Steam Vent ability and combo damage inscriptions).
  • Fixed an issue that prevented new weapons (Volt Casters, Blade Slingers, and Pulse Accelerators) from appearing in the Vault.
  • Jarra’s Wrath now requires time before it can be fired again after releasing the trigger. This fix also improves game performance in some instances.

Für alle anderen Spieler ist Anthem inzwischen aber auch so recht günstig zu bekommen, wenn man einmal durch die verschiedenen Online-Shops schaut.

Anthem - Standard Edition - [PlayStation 4]
  • Schließ dich mit bis zu vier Freunden zusammen Individualisiere deinen Javelin-Kampfanzug Erlebe...
  • weltverändernde Ereignisse Kämpfe gegen wilde Bestien und gnadenlose Marodeure Erkunde verlassene...