Apex Legends – Erhöhung der Stufenobergrenze & mehr angekündigt

Respawn hat ein weiteres Update für ‚Apex Legends‘ angekündigt, mit dem man erneut die Stufenobergrenze anheben wird. Außerdem gibt es Änderungen am Fortschrittssystem und mehr.

Die Stufenobergrenze wird demnach auf 500.000 angehoben, außerdem erhalten Spieler auf den Stufen 100, 200, 300, 400 und 500 einen Waffenglücksbringer, der von obigen Plaketten inspiriert ist. Dazu führt man auch 36 neue Waffenglücksbringer mit den Apex-Packs ein. Diese sind auf den Stufen „Episch“ und „Legendär“ verfügbar und rotieren als Waffenglücksbringer auch im Shop.

Spielerstufen-Boost-Senkungen

Unter dem alten System war auf Stufe 26 eine starke EP-Erhöhung erforderlich. Die für den Aufstieg auf die Stufen 20 bis 58 erforderlichen EP wurden für das neue System reduziert. Dadurch ist die EP-Kurve für neue Spieler etwas weniger steil, wodurch sie bis Stufe 58 mehr Belohnungen erhalten.

Außerdem wurden die für den Aufstieg auf Stufe 100 erforderlichen EP um etwa 5 % reduziert. Aufgrund der EP-Voraussetzungen steigen Spieler der Stufen 20 bis 99 nach der Aktivierung dieser Änderung möglicherweise eine Stufe auf, wenn sie kurz vor dem Aufstieg standen. Diese EP-Änderungen haben keinen Einfluss auf Spieler, die bereits Stufe 100 haben.

RELATED //  Apex Legends: Legacy - Launch Trailer stellt die Neuerungen vor

Alle weiteren Details zum geplanten Update gibt es auf der offiziellen Seite.

Apex Legends Bloodhound Edition - [PlayStation 4]
  • Legendäre Intimidator-Skin für Bloodhound
  • Legendäre Bote des Zorns Prowler-Skin