Arc of Alchemist zeigt sich in neuen Gameplay-Szenen

Idea Factory hat heute ein paar neue Gameplay-Szenen aus ihrem bald erscheinendem Rollenspiel ‚Arc of Alchemist‘ auf Lager.

Das Spiel nutzt ein taktisches Action-Kampfsystem, bei dem die Kämpfe nahtlos vom Feld auf die Schlacht übertragen werden. Zudem kann der Spieler hier eine Basis in der Wüste bauen und diese später auch erweitern. Das sogenannte Luna Gear-System ermöglicht es euch zudem, Elementarkugeln wie Feuer, Erde, Wasser und Wind frei für eure Ausrüstung einzusetzen, um die Arten von Aktionen zu erweitern, die im Kampf und auf dem Schlachtfeld eingesetzt werden können.

In Arc of Alchemist  sind knapp 100 Jahre seit der Gründung eines kleinen Königreichs vergangen sind. Quinn, ein junger Kommandeur, der sich seiner Armee verpflichtet fühlt, wird als Kommandant ausgewählt, um die Gruppe zu führen, die die “Desert of Beginnings” erforschen wird, in der eine “große Kraft” vermutet wird, welche die Menschheit retten kann. Die Forschungsgruppen anderer Länder, die die Wüste im Auge haben, wurden jedoch entweder vernichtet oder gezwungen, sich zurückzuziehen. Aber für die Hoffnungen der Menschheit und für ihre Freunde machte sich Quinn auf den Weg.

Arc of Alchemist erscheint am 30. Januar 2020.