Ark Genesis – Release im Februar bestätigt

Wildcard hat jetzt endlich den Release-Termin der neuen Erweiterung ihres Survival-MMO ‚Ark Genesis‚ bestätigt, die nun im Februar erscheint. Neben einer brandneuen Story erwarten euch damit auch neue Gameplay-Mechaniken, neue Biome, Kreaturen und mehr.

Damit liegt man zwar ein wenig hinter dem Zeitplan, hat aber auch gute Gründe wieso und weshalb, wie man in einem Statement dazu erklärt:

„Diese zusätzliche Verzögerung wird zweifellos eine Enttäuschung für alle sein, die mit Spannung auf Genesis warten. Es tut uns sehr leid, dass wir es um einen weiteren Monat verschoben haben. Das Team war damit beschäftigt, die letzten Teile zu polieren und zusammenzusetzen, mit denen wir das Gefühl haben, dass es das zusätzliche Warten wert sein wird, sowohl für die Qualität des Basisspiels wie auch der ehrgeizigen neue Erweiterung.“

Das Live-Ops-Team hat die Zeitplanänderung genutzt, um sicherzustellen, dass man ein wirklich unterhaltsames Valentinstag-Event für euch auf Lager habt (etwas, das man ursprünglich überspringen wollte, da es fast mit dem Launch der neuen Erweiterung zusammenfällt). Darüber hinaus wurde gerade ein erster Anti-Meshing-Patch bereitgestellt, sowie folgen in Kürze weitere Anpassungen an der Anti-Meshing-Logik, die sich grundsätzlich mit diesem langjährigen Problem befassen.

Bis dahin freut man sich auf einen hoffentlich erfolgreichen und plattformübergreifenden Start von Genesis. All dies wird ARK für alle, die PvP und PvE spielen, erheblich verbessern.

Ark Genesis startet am 25. Februar 2020.