Home News Assassin´s Creed IV: Black Flag setzt laut Ubisoft neue Standards bei den Freiheiten
Assassin´s Creed IV: Black Flag setzt laut Ubisoft neue Standards bei den Freiheiten

Assassin´s Creed IV: Black Flag setzt laut Ubisoft neue Standards bei den Freiheiten

2

Mit Assassin´s Creed IV: Black Flag möchte Ubisoft erneut neue Standards in der Serie setzen, was sich vor allem auch darin widerspiegelt, welche Freiheiten dem Spieler hier gewährt werden.

Wie Ubisoft´s Lead Scriptwriter, Darby McDevitt, erklärt, sei Black Flag offener als jemals zuvor und gewährt deutlich mehr Freiheiten. Schon zuvor deutete man an, dass die Welt deutlich größer und breiter sein wird und man viel von den vorherigen Teilen in diesem Bezug gelernt hat.

Assassin´s Creed IV: Black Flag erscheint weltweit am 29. Oktober 2013.

Comment(2)

  1. Sagen die immer und dann ist das nur eine Kopie vom ac3 die erweitert wurde
    Naja Ubisoft ihr werdet niemals aufhören großartige Lügen über euer Super Game zu verbreiten

Comments are closed.