Assassins Creed III – Die Wildness kann als eigene Stadt betrachtet werden

By Trooper_D5X 1 comment
1 Min Read

Das Umland in Assassins Creed diente bisher immer nur als Mittel zum Zweck oder einfach nur, um von A nach B zu kommen. Mit Assassins Creed III erhält diese eine etwas größere Bedeutung.

In einem aktuellen Interview mit Ubisoft Autor Corey May äußerte dieser, dass die Wildnis wie eine dritte Stadt angesehen werden kann.

„Du gehst nicht nur in die Wildnis, um von einem Ort zum anderen zu kommen… Es ist ein voll entwickelter Handlungsort, gefüllt mit zahllosen Missionen und vielen Menschen, die Du treffen kannst. Dein Quest Log wird sich mit allen möglichen Zusatzinhalten füllen, wenn Du die Wildnis erkundest“, so May.

Assassins Creed III erscheint am 31. Oktober 2012.

[asa]B007KZQMB4[/asa]

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

Share This Article
1 Comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments