Assassin’s Creed Valhalla – 30 Minuten Gameplay geleakt (Update)

Noch vor dem nächsten Xbox Event sind heute über 30 Minuten an Gameplay aus Assassin’s Creed Valhalla geleakt worden, die aus einer Work-in-Progress Version stammen.

Das Video gibt einen Vorgeschmack darauf, was man von dem ersten Next-Gen Assassin’s Creed erwarten kann, einschließlich neuer Features, die Valhalla einführt, wie das Wikinger-Langschiff, Kämpfe mit zwei Waffen, Axtwerfen, sowie die Anpassung von Tätowierungen. Auch brutale Tötungsszenen sind zu sehen. Darüber hinaus bekommt man einen Eindruck von der erforschbaren offenen Welt, einschließlich einem Wikinger-Langhausfest, grüne Felder und ikonische Orte wie Stonehenge, die man besuchen kann.

Die Qualität des Videos entspricht natürlich nicht dem finalen Spiel, ebenso ist zu erwarten, dass das Video bald wieder von Youtube verschwinden wird. Wer also vielleicht nicht enttäuscht werden möchte, sollte es besser meiden.

Offizielles Material zu Assassin’s Creed Valhalla dürfte in Kürze zu erwarten sein, dann wohl auch mit einer legitimen Version des Videos unten.

Update: Während das ursprüngliche Gameplay-Video wie erwartet gelöscht wurde, ist inzwischen ein neues aufgetaucht, das einen Bosskampf mit Cordelia zeigt.