Assassin’s Creed Valhalla – Cross-Gen Release auf PS5 im Herbst 2020 & weitere Infos

In einer aufwendigen Livestream-Session hat Ubisoft am gestrigen Mittwoch ‚Assassin’s Creed Valhalla‘ enthüllt, dessen Premiere am heutigen Donnerstag folgt. Bevor es heute Nachmittag soweit ist und man sich auf den ersten Trailer freuen kann, melden sich die bekannten Insider zu Wort und verraten schon einmal ein paar Fakten.

Demnach erscheint Assassin’s Creed Valhalla im Herbst 2020 als Cross-Gen Titel, also auch für PS5 und Xbox Series X. Das wurde allerdings sowieso erwartet, da es wohl kaum einen besseren Titel zum Launch einer neuen Generation geben könnte. Die Bestätigung von Ubisoft dazu dürfte dann heute Nachmittag mit dem ersten Trailer folgen, während das erste Gameplay-Material für die kommende Woche geplant ist.

Hinweise aus dem Artwork

Auch das erste Artwork hat man inzwischen genauer analysiert, das in stolzen 8 Stunden kreiert wurde. Darauf zu sehen ist eine sächsische Burg mit einer Reihe von Kriegern, die im Vordergrund zusammenstoßen, während gegenüber eine nordisch inspirierte Umgebung mit Wikingerschiffen und eisigen Bedingungen gezeigt wird. Die Person in der Mitte, vermutlich der Protagonist, hält eine typische Axt in der Hand, Pfeile am Gürtel sowie eine mysteriöse Flasche, die prägend für die Zeit der nordischen Mythologie sind.

Im Hintergrund folgt ihm ein Rabe, der vermutlich den Adler aus den vergangenen Assassin’s Creed-Spielen als Raven-Vision ersetzen wird. Auch glaubt man, verschiedene Referenzen zu Göttern wie Odin und Thor ausmachen zu können. Möglicherweise ist der Protagonist sogar einer der Götter selbst.

Weitere Infos zu Assassin’s Creed Valhalla folgen dann später an diesem Tag.