Avalanche arbeitet offenbar an Mad Max 2

Die Avalanche Studios arbeiten offenbar an einer Fortsetzung von Mad Max, das im Studio in New York entsteht.

Das schreibt der Peripatetic Researcher & Educar Wendy W Fok auf Twitter, der wohl selbst für die Face Scans zur Verfügung stand, in seinem Fall als Rebell im Spiel.

Offiziell bestätigt wurde eine neues Mad Max noch nicht durch Avalanche oder Lizenzinhaber Warner Bros., das neue Spiel könnte allerdings mit dem kommenden Kinofilm einher gehen, der derzeit bei Warner Bros. entsteht.

Das original Mad Max erschien im Jahr 2015 für die Last-Gen Konsolen und schnitt für einen Lizenztitel gar nicht so schlecht ab. Der Titel setzte damals auf eine eigene Geschichte innerhalb des Mad Max-Universums und bot seinen Fans tiefgehende Fahrzeug-Modifikationen, die sich direkt auf das Fahrverhalten auswirken, erbarmungslose Fahrzeugkämpfe sowie ein umfangreiches Arsenal mobiler Waffen für das Überleben im Wasteland.

Die Spieler schlüpften in die Rolle von Max, dem einsamen Krieger, der Mann gegen Mann und in physikbasierten Fahrzeugkämpfen gegen die wildesten Gegnergruppen antreten muss, die für ihr Überleben und die Herrschaft in dieser dynamischen, offenen Welt zu allem bereit sind.

Weitere Details zum neuen Mad Max werden in den nächsten Wochen erwartet.

TAGGED:
Share this Article
2 Comments
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
2 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
2
0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x