Back 4 Blood im Test – Verpasste Chance? Das sagen die Reviews

Seit ist heute ist der neue KoOp-Shooter von Turtle Rock Studios auch offiziell erhältlich, die seit Left 4 Dead nicht mehr an dessen Erfolg anknüpfen konnten. Mit Back 4 Blood scheint man womöglich eine weitere Chance zu verpassen, wie die ersten Reviews zeigen.

Obwohl das Konzept von Back 4 Blood recht spaßig ist und ein paar neue Ideen aufweist, reicht es den Spielern nicht, die darin immer noch eine aufgewärmte Version des einstigen Hits sehen, plus einige technische Schwierigkeiten und fragwürdige Design-Entscheidungen.

Allen voran sorgt der Zwang zum KoOp-Play für Missmut unter den Spielern, die im Solo-Play bislang keine Fortschritte gutgeschrieben bekommen. Daran möchte man bei Turtle Rock zwar arbeiten, das hätte man aber auch vorher berücksichtigen können.

Am meisten wird aber der Spaß hervorgehoben, den man mit Back 4 Blood haben kann. Hierzu schreiben einige:

„Back 4 Blood ist eine ausgereiftere und härtere Version von L4D, die jede Mechanik aus der früheren Serie verbessert, während neue Funktionen hinzugefügt werden, die das Spielen weitaus lohnender machen.“

The Gamer

„Es scheint rückständig zu sein, da es sich nur dann lohnt, wenn man Leute findet, die vom eigentlichen Spiel ablenken, aber wenn eure Gruppe nach einer intensiven Nacht in Warzone oder Rainbow Six: Siege etwas Unsinniges haben möchte, ist Back 4 Blood ideal.“

VGC

„Back 4 Blood fängt nicht ganz die Größe seiner Vorgänger ein und stolpert mit seiner unregelmäßigen Schwierigkeitskurve und seiner sich wiederholenden Natur über sich selbst, aber es hat eine äußerst zufriedenstellende, wenn auch einfache Spielmechanik.“

Finger Guns

„Insgesamt ist Back 4 Blood ein großartiges Spiel mit eklatanten Mängeln, die es ein wenig nach unten ziehen. Vielleicht kann Turtle Rock im Laufe der Zeit die Probleme angehen und es zu einem perfekten Spiel für mich machen.“

GamePur

Wertungen in der Übersicht

In den Wertungen spiegeln sich diese Meinungen ebenso breit gefächert wieder, von denen wir hier einige Zusammengefasst haben:

  • GameGrin – 7.5/10
  • GamePur – 9/10
  • Hobby Consolas – 80/100
  • Sector – 8.5/10
  • Screen Rant – 3.5/5
  • SpazioGames – 8/10
  • The Gamer – 4.5/5
  • VGC – 3/5
  • Finger Guns – 7/10

Back 4 Blood ist ab sofort für PS5, PS4, Xbox Series, Xbox One und PC erhältlich.

RELATED //  Back 4 Blood - Roadmap & kostenpflichtige Charaktere
Sale
Back 4 Blood Deluxe Edition (Playstation 5)
  • Kämpfe dich durch eine dynamische, gefährliche Welt in einer 4-Spieler Koop Story-Kampagne
  • Kompetitiver Mehrspieler-Modus - Spiele im PvP mit oder gegen deine Freunde

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x