Bald Infos vom neuen Projekt des Assassin´s Creed-Designers Patrice Désilets

Der ehemalige Assassin´s Creed-Designer Patrice Désilets kann womöglich schon bald über sein neues Projekt sprechen, das bisher als ‚1666‘ bekannt ist.

Bislang untersagt ihm eine Klausel mit seinem ehemaligen Arbeitgeber Ubisoft etwas davon öffentlich zu machen, von dem er selbst sagt, dass es das nächste Assassin´s Creed werden könnte. Die Klausel ist nur noch bis zum Ende des Monat wirksam, so dass Désilets derzeit etwas in dieser Richtung in Arbeit hat.

Auf Nachfrage, ob er etwas Interessantes in den nächsten Wochen mitzuteilen hat, heißt es: „Probably, yes… at least, I’m working on it.“

Ob es sich tatsächlich um das strittige ‚1666‘ handelt, bei dem es hauptsächlich um die Rechte geht, ist noch unklar. Mehr dazu erfährt man möglicherweise schon in den nächsten Wochen.

[asa]B00JP2PEF0[/asa]