Bandai Namco stellt offizielles gamescom Line-Up vor

By Trooper_D5X Add a Comment
2 Min Read

Bandai Namco wird in diesem Jahr mit einer breiten Palette an Spiele zur gamescom reisen, die heute das offizielle Line-Up vorstellen. Mit dabei sind Park Beyond, The Park Pictures: The Devil In Me, One Piece Odyssey und weitere.

Park Beyond ist eine neue Management-Simulation für Freizeitparks, entwickelt vom deutschen Studio Limbic Entertainment. Als visionärer Architekt übernehmen die Spieler die Aufgabe, ihren eigenen Vergnügungspark zu bauen und bis ins kleinste Detail zu verwalten.

THE DEVIL IN ME ist der neue Teil der The Park Pictures, einer Reihe von eigenständigen, verzweigten Horrorspielen, die neue erschreckende Erfahrungen bieten. In THE DEVIL IN ME erhält die TV-Crew von Lonnit Entertainment einen dringenden und mysteriösen Anruf von einem Mann namens Granthem Du’Met, der eine Tour durch ein originalgetreu nachgebautes H. H. Holmes-Mörderschloss verspricht – eine Idee, von der Lonnit Entertainment-Gründer Charlie Lonnit glaubt, dass sie seine Show retten könnte.

One Piece Odyssey entführt die Strohhüte auf eine geheimnisvolle neue Insel, wo sie sich auf Quests begeben und in spannenden rundenbasierten Kämpfen gegen mächtige Feinde und gewaltige Bosse antreten. Im Spiel schlüpfen die Spielerinnen und Spieler in die Rolle von neun ihrer Lieblingspiraten und spielen als Monkey D. Ruffy, Lorenor Zoro, Nami, Franky, Sanji, Lysop, Nico Robin, TonyTony Chopper und Brook.

Außerdem wird es für die Community am Sonntag, den 28.08. einen ELDEN RING Cosplay Contest geben. Der Contest wird um 13:00 Uhr starten und in Zusammenarbeit mit Nissa Cosplay (https://twitter.com/nissacosplay) im Cosplay Village (Halle 10.1) stattfinden. Für eine Anmeldung müssen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer 30 Minuten zuvor bei der Bühne des Cosplay Village einfinden und bei der Gestaltung ihrer Outfits das offizielle Regelwerk der gamescom beachten, dieses findet sich hier. EMP verlost zudem spannende ELDEN RING Preispakete, weitere Infos dazu gibt es hier.

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

Share This Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments