Banishers: Ghosts of New Eden erscheint erst 2024

By Niklas Bender Add a Comment
2 Min Read

Das Ghost-Hunting Action-RPG Banishers: Ghosts of New Eden erscheint erst 2024, wie Publisher Focus Entertainment und Entwickler DON’T NOD heute bekanntgaben. Ein Game-Overview stellt dafür das Spiel etwas näher vor.

Als Grund für die Verschiebung nennt man das Risiko, eine neue IP in den intensivsten drei Monaten des Jahres zu veröffentlichen, als zu groß, weshalb man dem lieber aus dem Weg geht und die zusätzliche Zeit für den Feinschliff nutzt.

„Wir haben beschlossen, die Veröffentlichung dieses neuen Franchise um drei Monate zu verschieben, da der Markt zum Jahresende einen intensiven Veröffentlichungszyklus für AAA-Titel auf PC und Konsolen erlebt“, so John Bert, Geschäftsführer von Focus Entertainment, und DON‘ T NOD CEO Oskar Guilbert. „Wir sind davon überzeugt, dass eine kommerzielle Veröffentlichung von Banishers: Ghosts of New Eden in einem weniger gesättigten Zeitraum ihm die Aufmerksamkeit verschaffen wird, die es verdient.“

Banishers: Ghosts of New Eden Game-Overview

Dafür gibt es ein neues Game-Overview-Video, in dem man einen genaueren Blick auf Banishers: Ghosts of New Eden wirft. In dem 6-minütigen Video widmet man sich den Charakteren, wie sich Entscheidungen auswirken, sowie stellt man die Collector’s Edition näher vor.

Im Spiel stellen sich Antea Duarte und Red Mac Raith or, erfahrene Geisterjäger, die nach New Eden geschickt wurden, um einen mysteriösen Fluch aufzuheben und eindringliche Fälle zu lösen.

Das fesselnde und ergreifende, erzählerische Action-RPG, in dem man übernatürliche Bedrohungen jagen und bekämpfen muss, um ein tragisches Schicksal zu ändern, wird die Spieler ab dem 13. Februar 2024 in den Bann ziehen.

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

Share This Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments