Barrierefreiheit in Spielen – Sony stellt neue Webseite vor

Sony war einer der ersten Entwickler von Spielen, die einen starken Fokus auf die Barrierefreiheit in selbigen gelegt haben, damit Handicap-Spieler diese genauso wie jeder andere genießen kann.

Ob The Last of Us oder zuletzt auch Ubisoft mit Far Cry 6, viele Spiele unterstützen inzwischen Anpassungsoptionen, um etwaige Handicaps durch technische Mittel auszugleichen. Wie das im Einzelnen auf der PS5 und in den Spielen aussehen kann, stellt Sony ab sofort auf einer eigens eingerichteten Webseite vor.

Auf dieser schreibt PlayStation Boss Jim Ryan:

„Bei Sony Interactive Entertainment möchten wir allen Spielern unabhängig von ihren Fähigkeiten eine Zukunft bieten. Wir nutzen Technologie, um Barrierefreiheits-Tools, -Produkte und -Dienste für unsere PlayStation-Community zu verbessern und unsere Mission zu erfüllen, die Welt durch die Kraft der Spiele zu verbinden.“

Sony

So lässt zum Beispiel die PS5 von sich aus schon diverse Parameter in der visuellen Ausgabe ändern, wie Zoomen, Farbkorrektur, Textgröße, fettgedruckter Text, starker Kontrast und vieles mehr. Das zieht sich bis in den Audio-Bereich, der Steuerung und in weitere Bereiche.

RELATED //  Strompreise explodieren: PS5 und Xbox Series X werden jetzt so richtig teuer

Wer die einzelnen Features im Detail erforschen möchte, findet die Barriere-Freiheit-Webseite unter diesem Link.

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x