Battalion 1944 – WW2-Shooter für PS4 angekündigt (Update)

Die meisten Shooter der jüngsten Zeit haben ihre Settings in die Zukunft verlagert, sodass die Rufe zum früher beliebten Zweiten Weltkrieg wieder lauter werden. Dem kommt Entwickler Bulkhead Interactive nach, die mit ‚Battalion 1944‘ einen Multiplayer-Titel angekündigt haben, der sich insbesondere an Call of Duty II oder Medal of Honor orientiert.

Wie erwähnt handelt es sich bei Battalion 1944 um einen Multiplayer-Titel auf Basis der Unreal Engine 4, der für PlayStation 4, Xbox One und den PC erscheinen soll. Für die Umsetzung hat man sich für eine Finanzierung via Kickstarter entschieden, die wohl am morgigen Dienstag startet.

Spielerisch verspricht man aber schon jetzt einen Skill-basierten Shooter, sowie klassische Infanterie-Gefechte, abseits von Panzerschlachten, wie man sie aus Battlefield her kennt. So sollen vor allem unfairen Vorteilen vorgebeugt werden. Zudem spricht man von einem Feature BattleRank, bei dem sich die Spieler verschiedenen Bataillons anschließen und saisonale Events erleben.

Wann Battalion 1944 erscheinen wird, ist gegenwärtig noch völlig unklar.

(Update)

Die Kickstarter Kampagne ist ab sofort online und unter diesem Link zu finden, falls ihr euch daran beteiligen möchtet.