Battlefield 2042 – Diese Änderungen stehen demnächst an, Patch Notes

Nach der Early Access-Phase und dem finalen Release von Battlefield 2042 versprachen EA und DICE einen umfassenden Support für den Shooter, an dem demnächst erste Änderungen anstehen.

Die Spieler zeigten sich auch mit dem Day One Patch nicht ganz zufrieden und strafen Battlefield 2042 derzeit als „ziemliche Katastrophe“ auf Steam & Co. ab. Um dem entgegenzuwirken, möchte man in Kürze auf das erste Feedback der Spieler regieren, wie man auf Twitter zusammenfasst. Dazu gehören:

Wiederbeleben

  • Wir sind zuversichtlich, dass wir die Ursache des Problems identifiziert haben, das euch daran hinderte, immer wieder aus einer Wiederbelebung zu kommen, insbesondere wenn sich ein Spieler in unmittelbarer Nähe der Geometrie in der Nähe befindet. Eine Lösung hierfür ist in Vorbereitung. Unabhängig davon nähern wir uns einem möglichen serverseitigen Fix für Spieler, die in seltenen Fällen nicht in der Lage sind, zu spawnen. Wenn dieser serverseitige Fix nicht hält, haben wir bereits eine weitere Lösung für unser bevorstehendes Update in Planung.

UAV-1-Interaktion

  • Wir haben dies vorübergehend entfernt, während wir prüfen konnten, wie es am besten ausgewogen und unterhaltsam bleibt. Diese Arbeit ist jetzt abgeschlossen und wir werden versuchen, dies zusammen mit dem nächsten Update wieder zu aktivieren.

Fehlende Ausrüstungen

  • Ein seltenes Problem, das manchmal dazu führen kann, dass ein Datenaufruf auf unserer Seite fehlschlägt, wurde jetzt behoben und wird derzeit getestet. Wir sind sehr daran interessiert, diese für euch alle bereitzustellen und sicherzustellen, dass ihr euch nicht erneut mit einem Server verbinden zu müsst.
RELATED //  Battlefield 2042 - Beta soll aktuellen Zustand repräsentieren

Fahrzeug-Balance

  • Das LCAA Hovercraft wird mit einer leichteren Panzerung ausgestattet, die seine Gesundheit verringert, und wir stimmen einige seiner Waffen ab. Der MD540 Nightbird wird auch an seiner Bewaffnung ähnliche Einstellungen vornehmen. Wir behalten die frühere Balance für die Zukunft genau im Auge.

Stetige Änderungen an Battlefield 2042 können auch direkt auf Twitter verfolgt werden.

Update: Der nächste Patch erscheint bereits am morgigen Donnerstag. Die umfangreichen Änderungen können auf der offiziellen Seite nachgelesen werden, die sich über sämtliche Bereich erstrecken. Ergänzend heißt es dazu:

„Die Teams auf der ganzen Welt arbeiten rund um die Uhr daran, das Spiel weiterzuentwickeln und zu verbessern. Seit dem Release haben wir eine Reihe von Service-Updates vorgenommen, die die Serverleistung sowie das Vaulting und die Wiederherstellung von Inhalten verbessert haben, die nicht unseren Designs entsprechen.“

DICE

Zudem versichert man, dass man die Rückkehr älterer Features prüfen wird, darunter End-of-Match-Scoreboard, Serverbrowser und Funktionen wie Voice-Chat, die definitiv geprüft werden. Details dazu folgen erst noch.

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x