Battlefield 2042 – Offenbar vollständiger Trailer geleakt

Nach ersten Screenshots und Spekulationen um Battlefield 6 sind jetzt die ersten potenziellen Szenen aus dem Debüt Trailer ins Netz gelangt.

Diese untermauern noch einmal das futuristische Setting samt Roboter-Drohnen, einem explodierendem Raketenstart und massiven Explosionen auf dem Schlachtfeld. Damit bekommt man schon einen guten Eindruck von dem, was EA und DICE mit Battlefield 6 in der Pipeline haben. Man kann zudem davon ausgehen, dass die Szenen authentisch sind, auch wenn sie nicht der finalen Qualität entsprechen.

Via TikTok sind außerdem weitere Clips verfügbar, in denen offenbar Cut-Scenes zu sehen sind. Darin gibt es auch einen Blick auf das HUD, sowie das Karten- und Squad-Layout, das wohl aus fünf Spielern besteht. Zudem deutet sich hier ein neues Feature an, bei dem sich der Spieler frei umschauen kann, während er seine Waffe nachlädt. Weiterhin sind die Roboter-Hunde zu sehen, auch EDOG273 genannt, die die Umgebungen scannen können.

Bis zur offiziellen Premiere von Battlefield 6 muss man sich noch ein wenig gedulden, die laut EA erst im Juni geplant ist. Bis dahin verspricht die gewohnte Battlefield-Action mit all seinen verrückten Momenten, die man nur in Battlefield erleben kann. Dank der neuen Konsolen scheinen die Schlachten diesmal auch epischer als je zuvor zu werden.

RELATED //  Battlefield 2042 - Weitere Gameplay-Screenshots geleakt

Battlefield 6 soll nach aktuellen Plänen im Herbst 2021 erscheinen.

Update: Inzwischen wurde offenbar der vollständige Trailer geleakt, in dem auch die vereinzelten Fake Szenen aus den vorherigen Videos entfernt wurden. EA will daher wohl einen neuen Trailer für die Premiere produzieren.