Battlefield 2042 – Geleakte Trailer-Screenshots untermauern Zukunfts-Setting

Bislang hält sich EA noch mit genaueren Details zu Battlefield 6 zurück, die zunehmend aber von potenziellen Leaks überrollt werden. Aktuelle Bilder aus dem angeblichen Reveal Trailer untermauern jetzt zumindest ein futuristisches Setting.

Die Bilder sind zwar recht verschwommen, geben aber verschiedene Hinweise auf eine moderne Ära, etwa mit Kampfrobotern und einer Raketenbasis, die darauf zu erkennen sind. Weitere Bilder zeigen ein massives Zerstörungspotenzial, das von EA selbst für Battlefield 6 angedeutet wurde.

battlefield 6 trailer

Dazu hieß es kürzlich:

„Mit Battlefield 6 verfolgt man die bisherige Strategie und möchte auf den Stärken des Battlefield-Franchise aufbauen. Neben Fahrzeuge, Waffen und Schlachten zählen dazu natürlich auch all die verrückten Momente, die man nur in Battlefield erleben kann, plus einige Überraschungen, die einen größeren Einfluss auf die Erfahrung haben werden.“

Wildes Gerücht zur Battlefield 6 Kampagne

Indes macht ein wildes Gerücht die Runde, wonach Battlefield 6 in diesem Jahr über keine Kampagne verfügen soll. Das vermutet man aus dem jüngsten Geschäftsbericht, in dem es EA offensichtlich vermieden hat, die Kampagne auch nur mit einem Wort zu erwähnen oder anzudeuten. Ob man daraus gleich den Verzicht auf diese ableiten sollte, sei mal dahingestellt.

battlefield 6 setting

Die Premiere von Battlefield 6 ist jedenfalls für den kommenden Juni geplant, mit einer vollständigen Premiere beim EA PLAY Event im Juli, sowie dem Release des Shooters im Herbst 2021.

RELATED //  Gerücht: Battlefield 2042 auf 2022 verschoben, sagen Insider

Bis man also handfeste Details zu Battlefield 6 bekommt, muss man sich noch einige Wochen gedulden, auch wenn es schwer ist.