Battlefield V: Feuersturm bekommt neue Inhalte im Mai

EA und DICE haben heute neue Inhalte für ‚Battlefield V: Feuersturm‘ in Aussicht gestellt, die man noch in diesem Mai veröffentlichen wird. Neben neuen Waffen wird es damit auch komplett neue Areale geben.

Ab dem 21. Mai darf man sich demnach auf drei neue Gebiete freuen, darunter Watchtowers, Blue Forest und Excavation Site. Dazu heißt es:

„Die Betonwachtürme wurden entlang der Südwestküste zwischen Baldr’s Point und Guderos errichtet. Die Bedeutung der Türme ist noch nicht bekannt, aber es ist offensichtlich, dass der strategische Wert der Halbinsel neu bewertet wurde. Der Blue Forest besteht aus einem abgelegenen Waldgebiet, das plötzlich in voller Blüte steht. Es wurde spekuliert, dass der ungewöhnlich frühe Frühling in der Region irgendwie mit der jüngsten geologischen Aktivität zusammenhängt. Geht zur Westseite des Damms und bewundert die Blüte. Schließlich enthält die Ausgrabungsstätte ein großes Gebiet, das unerwartet auf Halvøy aufgetaucht ist. Dieses findet ihr im bergigen Gelände südöstlich des Steinbruchs.“

Außerdem werden mit dem Update die neuen Gold Tier Waffen eingeführt, darunter die Boys AT Rifle. Diese Waffe mit dem Spitznamen „Elefantengewehr“ hat eine ernsthafte Bremskraft und gibt den Spielern die Möglichkeit, feindliche Fahrzeuge anzugreifen. Gold-Waffen befinden sich in Safes, Schließfächern und Vorratsbehältern.

RELATED //  Battlefield V bekommt heute zwei neue Karten & mehr

Entlang der neuen Inhalte wird es natürlich auch wieder diverse Verbesserungen am Spiel geben, die man zu gegebener Zeit in den Patch Notes offenbart.

Sale
Battlefield V - Standard Edition - [PlayStation 4]
  • Der Zweite Weltkrieg, wie Sie ihn noch nie gesehen haben
  • Gewaltiger Multiplayer mit bis zu 64 Spielern