Battlefield V: Firestorm – Infos zum Battle Royale-Modus in dieser Woche, neues Behind-the-Scenes

Nachdem man in der vergangenen Woche einen Blick auf die Kampagne von ‚Battlefield V‘ werfen konnte, folgen in dieser Woche weitere Infos zum Battle Royale-Modus namens ‚Firestorm‘.

Dieser wird derzeit vom Co-Entwickler Criterion Games kreiert und folgt irgendwann nach dem Release des Spiels. Auf Nachfrage, wann man wenigstens mit neuen Infos dazu rechnen kann, schrieb der Entwickler auf Twitter:

„Ich kann es kaum erwarten, über Firestorm zu sprechen!,“ so Global Community Manager Dan Mitre. „Jeder im Studio hat seine Leidenschaft für Battlefield in den Modus gebracht (und frühe Spieltests zeigen diese Hingabe!). Wir konzentrieren uns nächste Woche auf Tides of War, also werden wir auch ein Update zu Firestorm haben.“

Zum Spielmodus verriet man bisher soviel, dass man damit das Battle Royale-Konzept verbessern möchte, indem es das Beste von Battlefield ins Spiel bringt. Hier kombiniert man ein schrumpfendes Schlachtfeld mit markanten Battlefield-Elementen wie Teamspiel, mächtigen Fahrzeugen und Zerstörung, was euch ein Battle Royale Konzept verspricht, das euch auf die Lippen beißen lassen soll.

Battlefield V selbst erscheint am 20. November 2018. Bis dahin gibt es heute ein weiteres Behind-the-Scenes Video zu den War Stories.

Battlefield V - Standard Edition - [PlayStation 4]
  • Der Zweite Weltkrieg, wie Sie ihn noch nie gesehen haben
  • Gewaltiger Multiplayer mit bis zu 64 Spielern