Beat Saber für PlayStation VR angekündigt

Der bereits für Oculus Rift und HTC Vive erfolgreiche VR Rhythm-Titel ‚Beat Saber‘ findet den Weg zu PlayStation VR, wie Sony soeben angekündigt hat.

Beat Saber ist ein einzigartiges VR-Rhythmusspiel, bei dem es darum geht, die Beats (dargestellt durch kleine Würfel) so zu zerschneiden, wie sie auf dich zukommen. Jeder Schlag zeigt an, welchen Säbel ihr verwenden und welche Richtung ihr einschlagen müsst. Die gesamte Musik dazu ist so komponiert, dass sie perfekt zu den handgemachten Leveln passt. Das Ziel bei der Entwicklung von Beat Saber war es, dass die Spieler fast tanzen, während sie die Würfel schneiden und Hindernisse umgehen. Jeder Schnitt wird dabei durch großartige Klang- und visuelle Effekte unterstützt, um den Rhythmus besonders zu betonen.

Features

  • Einzigartiges Gameplay mit einem großartigen Gefühl – Beat Saber verbindet das befriedigende Gefühl des Zerschneidens mit der aufkommenden Wahrnehmung des Rhythmus.
  • Handgefertigte Levels und Musik – Alle grundlegenden Ebenen und Musik im Spiel werden in Handarbeit gefertigt, um den Musikrhythmus zu betonen. Die Ergebnisse sind vergleichbar mit ähnlichen Spielen mit generierten Inhalten.
  • Spielzugänglichkeit – Jeder kann grundlegende Spielprinzipien verstehen und das Spiel in nur wenigen Sekunden spielen.

Beat Saber wird schon in Kürze verfügbar sein.

Du bist derzeit offline!