Home News Beyond: Two Souls trotz Hollywood Unterstützung & neuer Engine nicht wesentlich teurer
Beyond: Two Souls trotz Hollywood Unterstützung & neuer Engine nicht wesentlich teurer
1

Beyond: Two Souls trotz Hollywood Unterstützung & neuer Engine nicht wesentlich teurer

1

Auch wenn Beyond: Two Souls offensichtlich deutlich aufwendiger produziert wird, als so manch anderes Spiel, sollen sich die Entwicklungskosten dennoch im Rahmen befinden.

Zwar hat Sony noch keine genauen Zahlen zum Spiel genannt, laut Quantic Dream Boss David Cage ist das Spiel aber nicht wesentlich teurer als andere Spiele und liegt finanziell nur minimal über den Kosten von Heavy Rain.

„Das Projekt ist günstiger, weil wir das was wir machen besser tun. Wir konzentrieren uns sehr auf Tools und auf unsere Kosten. Wir machen keine verrückten Sachen mit den Finanzen, wir zahlen korrekt, aber wir haben keine Sportwagen, Boote oder so etwas. Wir führen das Unternehmen sehr ernst.“

Dennoch gelingt es Quantic Dream, berühmte Schauspieler wie Ellen Page oder Willem Dafoe dafür zu engagieren und zusätzlich eine komplett neue Engine für das Spiel zu entwerfen.

Beyond: Two Souls erscheint im Oktober.

Sony Computer Entertainment
Preis: EUR 15,90
16 neu von EUR 15,9021 gebraucht von EUR 10,01
bei amazon.de kaufen

Comment(1)

  1. Ich denke auch das bei so einem kreativen und mit viel liebe entwickelten spiel, das eher pr für die schauspieler ist als umgekehrt.
    Die haben bestimmt heavy rain gespielt und haben sich gedacht „beim nächsten will ich dabei sein“

Comments are closed.