Bloodborne – Ambitioniertes Remaster soll noch 2021 erscheinen

Ein schon länger vermutetes Remaster soll weiterhin in diesem Jahr erscheinen, nämlich Bloodborne von From Software, wie Insider aktuell wieder behaupten.

Laut dem französischem Insider @SoulsHunt, der auch das jüngste Stranger of Paradise: Final Fantasy Origin vorhergesagt hatte, befindet sich die Neuauflage von Bloodborne weiterhin in Arbeit und wird als „ambitioniertes Projekt“ beschrieben. Die Entwicklung wird jedoch weder von From Software selbst noch von Bluepoint geleitet.

Unter „ambitioniert“ führt man weiterhin aus, dass Bloodborne auf PS5 mit 4K und mehr als 60fps laufen wird. Zudem sei auch hier eine PC-Portierung geplant. Weiter heißt es, dass Fans nicht auf Bloodborne 2 hoffen sollen, da sich From Software mehr auf neue IPs konzentriert.

Ob das Remaster zu Bloodborne tatsächlich in Arbeit ist, kann derzeit niemand bestätigen, weshalb man die Meldung mit Vorsicht genießen sollte. Möglicherweise hört man mehr auf dem spekulierten PlayStation Event dazu, das in einigen Wochen stattfinden soll. Dort werden dann auch Sonys Pläne erwartet, die über God of War und Horizon Forbidden West hinausgehen.

RELATED //  Elden Ring - Weitere Gameplay-Eindrücke aus dem Network Test

Bloodborne erschien ursprünglich 2015 für PlayStation 4 und wurde seitdem über 3 Millionen Mal verkauft.

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x