BLUR – PS3 Version soll keine Nachteile haben & neue Bilder

Wie viele andere Titel auch, wird auch BLUR auf der XBOX360 entwickelt, die hier die Lead-Plattform darstellt. Viele fürchten hier wohl wieder einen schlechteren PS3 Port. Hier beruhigt Entwickler Bizarre Creation die Fans nun.

„Die PS3-Portierung macht recht gute Fortschritte. Ich persönlich spiele es nicht so oft, weil [Lead Designer] eher versuchen, auf andere Dinge zu achten, etwa das Balancing des Gameplays“, so Projektleiter Jed Talbot.“Aber wir haben all diese Techniker, die sich um die PS3 kümmern und sagen, dass beide Versionen so gut wie die andere funktionieren.“

Probleme auf der PS3 verursacht hauptsächlich immer wieder der RAM-Speicher. Aber auch andere Probleme wie die Kompressionsformate, mit denen man auf der PS3 arbeiten kann, können Probleme bereiten. Momentan sind aber beide Versionen identisch. Zwar sei man noch nicht fertig, aber es sieht alles sehr vielversprechend aus.

Indessen ist man bei Bizarre auch der Ansicht, dass die Verschiebung von BLUR ein guter Schritt war. Man habe viele Verbesserungen vorgenommen und neue Features hinzugefügt. So wurden die Umgebungen aufpoliert, die nun schöner, heller und spaßiger Aussehen. Außerdem wurde an der Physik und dem Handling geschraubt und die Kurse optimiert. Das Spiel macht heute deutlich mehr Spaß als noch vor 6 Monaten, wie Talbot äußerte. BLUR wird am 28. Mai 2010 in Europa veröffentlicht.

[nggallery id=99]

Quelle: Eurogamer.de

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x