Home News Bremst die Xbox One die PS4 aus? Entwickler über die Hardware
Bremst die Xbox One die PS4 aus? Entwickler über die Hardware
22

Bremst die Xbox One die PS4 aus? Entwickler über die Hardware

Ein aktueller Artikel des Edge Magazine mit einigen Entwicklern löst derzeit eine heftige Diskussion aus, in dem man sich hauptsächlich über den unzureichenden Speicher Xbox One beschwert. Dieser würde die Entwicklung der PS4 geradezu ausbremsen.

So ist die Rede davon, dass die 50-prozentige Überlegenheit der PS4 die Third-Party Entwickler dazu zwingen würde, auf Basis der geringeren Leistung der Xbox One zu entwickeln. Man spricht hier von einem „signifikanten“ und „offensichtlichen“ Unterschied und selbst das kürzliche Update würde nicht sehr viel ausmachen. Dennoch sei etwas mehr besser als nichts. Eine der Quellen geht sogar soweit zu sagen, dass es besser wäre die PS4 Spiele zu „kastrieren“ anstatt Federn bei Microsoft zu lassen. Ein weiterer Entwickler sagt, dass es im Grunde kein Problem darstellt, wenn eine Version besser wäre als die andere, aber aus finanzieller Sicht würde das kein Sinn machen, es sei denn, es wäre nur ein einfacher Tweak.

Related:
PS4 Slim jetzt für 289 EUR vorbestellen

Diese Unterschiede in der Leistungsfähigkeit könnten sich auf dramatische Weise zeigen. Wenn zum Beispiel ein Xbox One Spiel mit einer Auflösung von 1600×900 bei 20fps läuft, könnte ein PS4 Spiel in 1080p bei 30fps laufen, was dann vermutlich aber nicht der Fall wäre.

Zur Verteidigung von Microsoft heißt es jedoch, dass beide Hersteller noch keine finalen Spezifikationen der Hardware festgelegt haben und man derzeit immer noch die Treiber dafür entwickelt. Momentan werden die Xbox One Treiber als „schrecklich“ bezeichnet, welche die Hardware eher ausbremsen würden.

Comment(22)

  1. Wenn man hier schon den Beinahe-Bankrot von Sony mit ins Spiel bringt, sollte man nicht vergessen, dass Sony nicht nur aus der Videospielbranche besteht und für die Heimelektronikindustrie schon immer sowas wie die Entwicklungsabteilung war. Sony hat den Walkman entwickelt, alle haben die Technik kopiert, das Gleiche mit der CD, Blu Ray und 3D an deren Entwicklung sie auch maßgeblich beteiligt waren und zuletz 4K. Sony geht Risiken ein und versucht neue Sachen zu etablieren und wenn die Technik günstig genug ist, steigt der Rest der Branche mit auf den Zug auf und machen Gewinn, während Sony erst mal zu tun hat, die Entwicklungskosten zu decken…so viel dazu

  2. MS hat es wirklich ganz schön vergeigt, insbesondere aus Marketingsicht, nach dem Motto „Friss oder stirb“. Dass das nicht gut bei den Spielern ankommt, war eigentlich klar. Sie mussten einlenken, damit sich die XB1 nicht zum völligen Debakel entwickelt, auch wenn sich das MS im Gegensatz zu Sony leisten könnte.

    Sony war einfach nur clever und hat das Ganze gnadenlos ausgenutzt, wobei ich glaube, dass Sony am liebsten auch die DRM-Schrauben etwas enger anziehen würde. Das können sie sich aber nicht leisten und müssen momentan alles im Sinne der Spieler tun, damit die PS4 ein Erfolg wird.

    Was die Spiele angeht, kann man es so oder so sehen. Dead Rising 3 hätte ich auch gerne auf PS4, aber für den Moment finde ich das PS4 Line-Up etwas besser und breiter gefächert. Quantum Break sieht auch gut aus, aber ist noch ewig weit entfernt.

    Sony hatte eine klare Linie für die PS4, die man eiskalt durchzieht. Das kommt eben gut an. Bei MS hat man eher das Gefühl, dass die XB1 nur auf den US Markt zugeschnitten ist und der Rest der Welt völlig egal ist.

    Man möchte nicht abstreiten, dass die XB1 auch eine gute Konsole ist, aber vor allem das Marketing dazu ist völlig misslungen, nicht umsonst haben hohe Tiere bei MS schon ihren Schreibtisch geräumt.

  3. Ja aber wer will den so Titel wie KNACK,Resogun,Driveclub haben.Also kein fanboy sondern nur Realist.Xbox Titel Deadrising 3,Ryse,Halo,nur mal ein paar .Und mal ehrlich wer jetzt sagt er wolle nicht Dead Rising 3 Spielen der Lügt.Und noch was Sony hat genug Fehler gemacht.Warum waren sie drei mal Kurtz vor dem Bankkrot.Also seit mal ehrlich die PS4 wird der Hammer aber XBOX auch.Und egal welche Konsole man sich Holt Freuen tuten wir uns doch alle.ODER !!!!

    1. Was ist denn bitte besonders an Dead Rising 3? Für mich ist es nur ein weiteres Zombie-Metzel-Spiel wovon es in letzter Zeit mehr wie genug gab. Es sieht kein bisschen besonders aus, alles matschbraun und totlangweilig. Es wurde vor kurzem ja auch die Karte veröffentlicht, sieht echt winzig aus.

      Ryse ist auch nur mittelmäßig, war ziemlich mutig von Crytek mal was neues zu probieren. Hätten lieber einen soliden Shooter abliefern sollen, anstatt diesen Versuch.

      Halo kommt noch lang nicht raus, da könnte ich ja genauso gut die ganzen PS4 Exklusivtitel aufzählen die noch nicht angekündigt wurden oder noch nicht erscheinen.

      KNACK sieht interessant aus, ich muss nicht immer nur brutale Spiele spielen um mich ‚toll zu fühlen‘. Crash Bandicoot, Jak & Dexter und Ratchet & Clank waren auch alles super Spiele, also sehe ich nicht, was da das Problem ist.

      Resogun sieht nach einem netten Spiel für zwischendurch aus, genau wie es Super Stardust HD war, nur halt nochmal wesentlich geiler. Ich weiß ja nicht ob du davon schon Videos gesehen hast, da gibt’s ein paar sehr beeindruckende Effekte.

      #DRIVECLUB wurde bis jetzt auch gelobt, sieht für mich auch nach einem netten Zeitvertreib neben Killzone aus. Und da die PS+ Version ja eh kostenlos ist und die wohl so vollständig ist, das man mit ihr sogar die Platin-Trophäe holen kann, sehe ich da kein Problem.

      Sony hat mit der PS3 übrigens inzwischen die 360 überholt was Verkäufe angeht, und das, obwohl die PS3 1 Jahr weniger Zeit hatte, diese Zahlen zu erreichen. Warum wohl? Wesentlich besseres Angebot von First Party Titeln.

  4. Genießen wir doch alle einfach unsere jeweilige lieblings Konsolen =)
    Wenn es nach mir ginge und ich Geld ohne ende hätte, würde ich mir JEDE Konsole holen.

  5. Also nur zur Info ich Holle mir beide Konsolen und nein ich Finde die XBOX nicht besser als die PS4 .Ich finde nur das Auf Microsoft lange genug rumgehackt wurde.Und was Sony alles Falsch BZW.Nicht gemacht hat da erwähnt keiner ein Wort drüber.Meine meinung ist das die beiden Konsolen sich nicht viel tuen werden.Kann sich keiner von beiden erlauben.

    1. Auf MS kann man nicht genug rumhacken. Die haben es vergeigt, die rudern zurück weil kaum jemand die Konsole haben wollte nach dem Mist den die gezeigt haben.

      Und Sony hat rein gar nichts falsch gemacht. Es ist nun mal so, Konsolen kommen zum Release bestimmt nicht mit irgendeinem AAA-3rd-Party Spiel kostenlos. Das macht man, wenn man Angst hat das sonst keiner zur Konsole greift. (Ganz nebenbei angemerkt kriegen PS4-Käufer ja eh Resogun und Driveclub PS+ Edition kostenlos im ersten Monat PS+). Das ist ebenfalls nur Angst von MS, daher wird es beigelegt.

      Sony hat von Anfang an kaum Fehler gemacht, also müssen sie auch nichts ändern oder verbessern. Finde es ja witzig wie die verblendeten MS-Fanboys jetzt MS in den Himmel loben weil sie ja so toll auf den Kunden hören. Die hören nicht auf den Kunden, die hören auf eure Geldbeutel. Kauft keiner, schnell wieder ändern. Aber glaubt ihr ruhig was ihr wollt :].

  6. Hallo Erstmal Also zu Sony sie versprechen viel halten aber so gut wie Nichts,PS3 und dem andern Betriebs System ein Update später weg.Und mal Ehrlich wie viele Exclusive Titel Gibts den Schon.Besseres Spiele Line up Ganz Klar Microsoft.Und wie war das von Sony wir Haben es gar nicht nötig ein Spiel bei Zulegen.Sehr Kunden Ohrientiert.Microsoft ist wenigstens auf die Gamer eingegangen und Zurück Gerudert.Bei Sony muss man einfach alles so Hinnehmen wie es ist.Und auf Kunden Vorschläge gehen sie Kein stück ein.Und warum kommt die PS4 in Japan,dem entwickler Land erst 2014?Weil die biss dahin noch an der Konsolle noch was ändern und besser machen werden!Aber warten wir es ab!!!!

    1. M$ ist nur zurückgerudert weil das Ding keiner haben wollte daher hatte man Schiss dass die box keiner kauft und man Unsummen in den Sand setzt.
      Und in Japan kommt sie später weil viele der Launchtitel erst noch Lokalisiert werden müssen. Und das Exclusivangebot ist auch Geschmackssache, ich find auch Halo gut aber dafür über 600€ ausgeben…nein. Ansonsten hat für mich Sony das bessere Lineup.

      Und du hast den Satz vergessen mit dem du ausdrücklich sagst dass du enttäuscht bist und dir definitiv ne Box holen wirst.

    2. Das ist doch nicht dein Ernst. Welche Exklusivtitel gibt es schon? Naja dann bist du nicht auf dem richtigen Stand der Dinge ich zähl mal nur ein paar auf..Uncharted, Killzone, God of war, The last of us usw. Zum Launch gibt es zwar nur als exklusivtitel killzone…rein marketingtechnisch ist dies aber perfekt gemacht die ps4 genießt jetzt sowieso viel aufmerksamkeit und die vorbestellungen schießen in die höhe wenn dann die verkäufe iwann stagnieren sollten dann bam werden dieblockbuster angesagt. Außerdem hat M$ nicht die besseren launchtitel ich meine von den thirdparties kommen die die auch die ps4 bekommt ansonsten fällt mir nurnoch dieses titanfall spiel ein was ja aber 0815 ist und dieses romspiel was denke ich kein systemseller ist. Und Sony braucht nicht aufkundenwünsche einzugehen…sie haben von anfang an alles richtig gemacht…nicht wie m$;)

  7. Genau wie letzte Gen die PS3 hinterher hinkte (auch wenn das Fans nicht hören wollen / und ja ich weiß auf dem Papier war Sie stärker, aber die Architektur viel zu kompliziert für die Entwickler).

    Dieses mal ist es eben anders herum. Ihr könnt vor allem davon ausgehen das alle Titel von EA genau gleich aussehen werden (dank der Partnerschaft).

    Es ist an Sony zu zeigen was Ihre Exclusiv Titel können.

    Ansonsten sollte man gute Spiele nicht an der Grafik ausmachen, ich spreche da aus Erfahrung als Nintendo Gamer =)

    1. Naja dann bist du falsch hier als Nintendo-Gamer;) warn scherzxD aber es stimmt nicht, dass die 360 stärker war als die playsi…sagst ja selber auf dem Papier war die ps3 stärker…dann kann es die 360 ja technisch nicht sein. Die third-parties konnten nur besser drauf entwickeln weil die architektur pc-ähnlicher war

  8. Erst mal abwarten, wie die Entwickler das angehen. Es kann ja gut sein, dass die PS4 bei 3rd Party Spielen öfter Lead Plattform ist, als bei der aktuellen Generation wird und die Spiele dann für die XBox angepasst werden. Spiele die auf PC und Konsole erscheinen und auf dem PC entwickelt werden, werden ja auf dem PC auch nicht an Konsolen Niveau angepasst.

  9. Naja 100 € teurer und dann noch sowas…M$ sollte sich echt schämen, aber wenigstens gibt es noch die First-Party Studios, die dann die PS4 Hardware ausnutzen können

  10. Finde ich schon schlecht wenn Sie die Games dann wirklich drosseln… aber keine Sorge Leute dafür kriegen wir dann die Exklusivtitel von z.B. Naughty Dog wo die Xboxler nur vor Neid erblassen werden^^

  11. Selbst wenn die jetzt die Multiplattform-Spiele mit Absicht auf der PS4 sabotieren damit sie eben auf beiden Konsolen gleich aussehen, so werde ich sie trotzdem auf meiner persönlichen Lieblingskonsole spielen 😉

  12. Ich erwarte die letzten Stunden ein riesen shitstorm von der community;)
    Schade das die Entwickler auf die geringere Leistung der Tv Box eingehen! So kastrieren sie die Ps4 Software:(

  13. Genau das war meine Befürchtung. Hoffentlich wird es wirklich so gemacht dass man die ps4 Version Entwickelt und danach den box ableger anpasst und nicht von vornherein Leistung verschenkt. Und was bitte ist noch nicht Final an den Konsolen? Die schin Hergestellten jann man ja schlecht nachrüsten

Comments are closed.