Cage: Project Natal Vorführung lügt!

Im Herbst bricht ein neuer Krieg zwischen Sony und Microsoft aus, in dem beide ihre Motion Controller Steuerungen Move und Natal aufeinander losgehen lassen. Doch welche Technologie hat mehr drauf?

David Cage von Quantic Dream glaubt, dass Microsoft mit ihrer Vorführung auf der E3 im letzten Jahr ein wenig gelogen hat. Diese versprach mehr als letztendlich möglich sein wird.

„Ich habe Natal gesehen und bin wirklich neugierig, was sie damit machen werden. Ich war etwas frustriert, dass sie es mit einer Sci-Fi-artigen Vorführung präsentiert haben. Das Kind kommt mit seinem Skateboard rein, ein Laser-Strahl scannt es und dann ist es schon im Spiel“, so Cage.

Cage selber weiß sehr gut was alles möglich ist und was nicht. Aber seiner Ansicht nach verspricht Microsoft mit der Präsentation mehr als der Kunde letztendlich bekommen wird.

Quelle: Eurogamer.de

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x