Call of Duty: Black Ops 4 – Nuketown-Karte ist im verschneiten Russland angesiedelt

Auch mit ‚Call of Duty: Black Ops 4‘ kehrt die inzwischen legendäre Nuketown-Karte wieder zurück, die sich abermals in einem neuen Design präsentiert.

Die Karte folgt im November als kostenloser Download zu den bisher bestätigten Maps des Shooters und versetzt auch laut einem aktuellen Teaser in das verschneite Russland. Jedenfalls lässt dies die kyrillisch-inspirierte Schriftart darauf vermuten, die zudem mit den Worten: „Besucht uns wieder … zum ersten Mal hier“ untertitel ist.

Insgesamt bietet Call of Duty: Black Ops 4 damit 15 Karten, die quasi zum Release und zeitnahe verfügbar sein werden. Dazu zählen:

  • Frequency – Eine versteckte Abhörstation in der Bergregion der Hunan Pronvinz wird benutzt um strategische Ziele rund um den Globus zu verfolgen.
  • Contraband – Die Überwachung einer internationalen Waffenschmuggel-Operation entdeckte dieses Logistikzentrum auf einer abgelegenen und unerforschten Insel vor der Küste Kolumbiens.
  • Seaside – Anti-Regierungsproteste in dieser spanischen Küstenstadt gerieten außer Kontrolle und endeten zwangen das Militär dazu die Gegend abzuriegeln.
  • Payload – Eine defensive ICBM Abschusseinrichtung in einer isländischen Bergregion wurde von feindlichen Kräften infiltriert die versuchen einen nuklearen Sprengkopf zu klauen.
  • Hacienda – Ein üppiges Weinanbaugebiet in einem ruhigen See in der spanischen Natur und Zufluchtsort des Bosses eines hochrangigen Verbrechersyndikates.
  • Gridlock – Eine japanische Metropole dessen Stadtzentrum wegen eines fehlgeschlagenen Banküberfall abgeriegelt wurde.
  • Arsenal – Feindliche Spezialeinheiten in den Anlagen eines mächtigen Nordamerikanischen Militärunternehmers bedeutet, dass jemand die Schlüssel zu der Festung gestohlen hat.
  • Icebreaker – A lange verschollenes nukleares U-Boot in der Arktik beherbergt einen Uraniumvorrat, den eine russische Einheit bergen will.
  • Morocco – Die Rebellen in einem kleinen marokkanischen Dorf nutzen Nachschubflugzeuge des Militärs als Zielscheiben, wenn sie die Wüste überfliegen.
  • Militia – Anti-Regierungsextremisten, die im geheimen von einer russischen Gruppe unterstützt werden, häufen Waffen in einer abgelegen Region der Wildnis von Alaska an.
  • JungleBlack Ops Rückblende – Es geht heiß her, wenn befeindete Truppen in der Hitze des Jungles in Vietnam aufeinander treffen.
  • SlumsBlack Ops Rückblende – Straßenkämpfe ziehen sich durch das Zentrum dieser Nachbarschaft in Panama.
  • Firing RangeBlack Ops Rückblende – US Truppen rüsten sich für diese Kampfübung in der Militärbasis von Guantanamo Bay.
  • SummitBlack Ops Rückblende – Die Überwachung des kalten Krieges hat ihren Höhepunkt über den Wolken in dieser Überwachungsstation im Uralgebirge.
RELATED //  PlayStation Plus im Juli - Das sind die neuen gratis Games

Call of Duty: Black Ops 4 erscheint offiziell an diesem Freitag.

Call of Duty: Black Ops 4 - [PlayStation 4] Standard Edition
  • Call of Duty: Black Ops 4 präsentiert Ihnen 3 neue aufregende Spielemodi: Multiplayer, Zombies und...
  • Mehrspiele Modi: Black Ops 4 setzt neue Maßstäbe - mit dem packendsten Kampferlebnis, das es je...