Call of Duty: Modern Warfare Remastered – Keine separate Veröffentlichung geplant

Wer nach der Ankündigung bereits den Kauf von ‘Call of Duty: Modern Warfare Remastered’ einplant, ohne dazu den neuen Ableger ‘Infinite Warfare’ zu erwerben, hat derzeit schlechte Karten. Laut Activision sei derzeit keine separate Veröffentlichung geplant.

Call of Duty: Modern Warfare erscheint als Teil der Legacy Edition und enthält die vollständige Kampagne, plus 10 der beliebtesten Multiplayer-Karten. Das Remaster wird zudem nur als digitaler Download beiliegen und nicht auf der Disc selbst enthalten sein, was vermuten lässt, dass eine Stand-Alone Veröffentlichung zu einem späteren Zeitpunkt durchaus möglich ist. Hierzu hieß es im aktuellen Live Stream jedoch:

“Nein, du musst Call of Duty: Infinite Warfare besitzen, um Call of Duty: Modern Warfare Remastered spielen zu können.”

Offenbar möchte man die Verkäufe von Call of Duty: Infinite Warfare noch ein wenig ankurbeln, da es in der Tat viele Fans nur auf das Remaster in diesem Jahr abgesehen haben könnten. Ob der Kaufzwang von Infinite Warfare allerdings von Dauer sein wird, kann jetzt schon bezweifelt werden.

“Mit Call of Duty: Modern Warfare Remastered wird eines unserer beliebtesten Spiele überhaupt für eine neue Generation neu umgesetzt. Das Remaster des Spiels, das mit viel Liebe zum Detail erstellt wurde, bietet ein völlig neues Niveau an grafischer Kraft und Realismus, die bei der ursprünglichen Veröffentlichung des Spiels einfach noch nicht erreichbar waren. Das wird ein fantastisches Jahr für Call of Duty-Spieler,“  kommentierte Eric Hirshberg, CEO von Activision Publishing, ergänzend.

Call of Duty: Modern Warfare Remastered erscheint am 04. November 2016.

cod legacy edition

[asa2]B01F28DVVO[/asa2]