Call of Duty: WWII – London-Karte und Gridiron-Mode enthüllt

Den vorherigen Leaks geschuldet fühlt sich Sledgehammer Games nun gezwungen eine weitere Multiplayer-Karte und einen neuen Spielmodus in ‘Call of Duty: WWII’ vorzustellen.

So darf man sich im kommenden Ableger auf eine London-Karte freuen, die in den Docks angesiedelt ist und unter anderem die berühmten Londoner Busse und Cafe & Pub´s zeigt, die damals zu Luftschutzbunkern umfunktioniert wurden. Zudem sind hier deutliche Spuren der deutschen Luftangriffe zu sehen.

london map

Als zweites stellt man den Gridiron Mode vor, eine Variante des beliebten Uplink Mode der vorherigen Spiele, der im Londonern Untergrund spielt. Während der Bombardements diente der Untergrund oft als Zufluchtsort. Statt Drohnen kommt hier allerdings ein Football zum Einsatz, womit dieser Spielmodus in erster Linie auf Unterhaltung und Spaß ausgelegt ist.

Gridiron

Ergänzend betont Michael Condrey, Co-Studio Head of Sledgehammer Games, zudem, dass nicht alle Leaks zu 100 Prozent akkurat sind oder sich bis zum Release im November noch immer ändern können. Daher sollte man die Leaks auch immer mit Vorsicht genießen, auch wenn es schwer ist etwas zu meiden, das einen so sehr interessiert.

Call of Duty: WWII erscheint am 03. November 2017.

Like it or Not!

0 0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>