Call of Duty 2016 Gameplay-Premiere auf der E3 im Juni geplant

Ungewöhnlich spät wird man in diesem Jahr das neue Call of Duty von Infinity Ward präsentieren, dessen Gameplay-Premiere erst auf der E3 im Juni geplant ist.

Das kündigt Publisher Activision heute auf ihrem Blog an, wo man schreibt:

„Im Juni werden wir auf der E3 sein und Spielszenen aus Infinity Ward´s ambitioniertem neuem Spiel zeigen. Wir freuen uns darauf, aufregende neue Details zum nächsten Call of Duty-Spiel in Partnerschaft mit unseren Freunden bei PlayStation teilen zu können.“

Vermutlich wird das Spiel selbst, bei dem es sich gerüchteweise um Call of Duty: Ghosts II handelt, schon vorab formell angekündigt. Echte Spielszenen wird es dann aber erst auf der E3 geben,

Activision selbst wird zudem mit keinem eigenen Floor auf der E3 in diesem Jahr vertreten sein, sondern wohl lediglich das Spiel auf dem Event zeigen.

Call of Duty 2016 erscheint voraussichtlich in diesem November.

[asa2]B011IWZ63E[/asa2]

 

Like it or Not!

0 0