Call of Duty: Black Ops Cold War – Multiplayer-Gameplay geleakt

Eigentlich ist die Multiplayer-Premiere von Call of Duty: Black Ops Cold War erst für die kommende Woche geplant. Schon jetzt sind allerdings Spielszenen aus der Alpha-Version ins Netz gelangt. Diese zeigen die Karte Miami.

Wirklich viel ist über den Multiplayer-Part noch nicht bekannt, außer dass man Cross-Play unterstützen wird, ebenso können der Fortschritt und Items zwischen Warzone und dem Hauptspiel geteilt werden. Warzone wird damit ein integraler Bestandteil von Call of Duty: Black Ops Cold War und wird stetig weiterentwickelt. Mehr dazu erfährt man dann in der nächsten Woche.

Call of Duty: Black Ops Cold War erscheint am 13. November für die aktuelle Generation und kurz darauf auch für PS5 und XSX. Hier strebt man die 4K Auflösung bei 120fps an. Ebenso setzt man auf Realtime-Raytracing, HDR und viele Beleuchtungeffekte mittels Global Illumination und Shader, um die damalige Zeit perfekt einzufangen. Dank der SSD wird es zudem nahtlose Übergänge zwischen Gameplay und Cut-Scenes geben.