Call of Duty: Black Ops Cold War wird Warzone weiter beleben

Soweit schon bekannt ist, wird der Battle Royale-Part Warzone wieder ein integraler Bestandteil von Call of Duty: Black Ops Cold War, das am heutigen Abend offiziell angekündigt wird. Bei Treyarch geht man bereits davon aus, dass Warzone mit dem Release noch lebendiger wird.

Das sagte Infinity Wards Joe Cecot, der zwar noch keine genauen Details hierzu nennen kann, er sei sich aber sicher, dass Warzone direkt von Call of Duty: Black Ops Cold War profitieren wird. Gegenüber RedBull heißt es dazu:

„Mit der jüngsten Enthüllung von Black Ops Cold War gibt es definitiv Möglichkeiten, diese Inhalte zusammenzuführen und Warzone mit Blick auf das Franchise und Modern Warfare weiter voranzutreiben. Ich bin wirklich aufgeregt darüber. Wir arbeiten noch daran und können keine Einzelheiten dazu nennen. Aber ich denke, das wird Warzone mehr Leben einhauchen.“

Wer die Premiere von Call of Duty: Black Ops Cold War nicht verpassen will, der sollte heute Abend ab 19:30 Uhr vorbeischauen. Erste Details zur Kampagne, dem Release und mehr wurden indes in einem Leak offenbart.