Home News Call Of Duty: Black Ops II – Apocalypse heißt der finale DLC
Call Of Duty: Black Ops II – Apocalypse heißt der finale DLC
1

Call Of Duty: Black Ops II – Apocalypse heißt der finale DLC

1

Nicht Origins, wie erst heute Vormittag vermutet, sondern ‚Apocalypse‘ heißt der finale DLC zu Call Of Duty: Black Ops II, den Activision soeben angekündigt hat.

Apokalypse umfasst vier neue Multiplayer-Karten, darunter Pod, Frost, Takoff und Dig, wovon die letzten Beiden neuere Versionen der ‚First Strike‘ Map aus Black Ops und ‚Courtyard‘ aus World At War sind. Zusätzlich gibt es eine neue Zombie Map namens Origins, was den vorherigen Trailer erklärt.

Mit ‚Origins‘ verspricht Activision die schrecklichste Zombie-Erfahrung, die man sich bis dato vorstellen konnte. Hier kehren zudem die Helden aus der ersten Zombie Map zurück, darunter Tank, Nikola, Takeo und Rictofen.

Zusätzlich zu den neuen Karten und Szenarien bringt der DLC neue übernatürliche Waffen, eine Diesel-Drone, einen Mark IV Panzer, eine neue Perk Machine, neue Poer-Ups und einen 100 Fuß großen Roboter mich sich.

[youtube VB_9esQucmw]

Activision Blizzard Deutschland
Preis: EUR 23,85
25 neu von EUR 23,8521 gebraucht von EUR 13,12
bei amazon.de kaufen

Comment(1)

  1. Sieht schon echt cool aus, ich dachte schon sie machen schon wieder so ein „normales“ Map Pack.

Comments are closed.